Warenkorb
 

Jetzt profiteren: Fr. 25.- Rabatt ab Fr. 100.-* - Code: WEEK21

Brief einer Unbekannten

Erzählung

Ein Liebesbrief erreicht den Romancier und Lebemann R. an seinem einundvierzigsten Geburtstag – die leidenschaftliche Lebensbeichte einer Frau, deren Lebensmittelpunkt er war.

Doch sie ist für ihn nur eine belanglose Geliebte unter vielen geblieben, letztlich eine Unbekannte. »Ich klage Dich nicht an, mein Geliebter, nein, ich klage Dich nicht an«, verspricht sie, und doch stellen ihre glühenden Worten das Leben dieses Mannes, der »nur das Leichte, das Spielende, das Gewichtlose« lieben kann und vor Bindungen zurückscheut aus »Angst, in ein Schicksal einzugreifen«, vollständig in Frage.
Portrait
Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren. Noch während des Studiums veröffentlichte er 1901 seinen ersten Gedichtband. Nach der Promotion unternahm er Reisen durch nahezu die ganze Welt. Zum Militärdienst untauglich, arbeitete er im Kriegsarchiv, bis er als Kriegsgegner 1917 nach Zürich gehen konnte. Von 1919 bis 1934 lebte er zumeist in Salzburg. Seit 1935 zog er sich gelegentlich nach London zurück, wohin er 1938 emigrierte. Zunehmend ruheloser, ging er 1940 für einige Monate nach New York und übersiedelte im August 1941 nach Brasilien. Seine Autobiographie ›Die Welt von Gestern‹ und die ›Schachnovelle‹ vollendete er noch, die Biographie Balzacs blieb Fragment, als er am 23. Februar 1942 zusammen mit seiner Frau »aus freiem Willen und mit klaren Sinnen« aus dem Leben schied.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 01.01.1996
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-13024-5
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,2/12/0,8 cm
Gewicht 99 g
Auflage 14
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen, Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Gefühlvolles Geständnis
von superingo62 am 04.04.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Selten hat jemand seine Gefühle so in Worte gefasst, wie diese unglücklich verliebte Frau. Wie mag sich der Adressat dieses Briefes bloß gefühlt haben?

Wow! Voller Liebe...
von einer Kundin/einem Kunden am 31.03.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wenn jemand glaubt, jemals in seinem Leben geliebt zu haben, dann wird ihm dieses Buch das Gegenteil beweisen. Es handelt von einer Frau, welche ihr Leben lang eine tiefe, unerwiderte Liebe für einen Mann empfindet und ihm Freiheit schenkt, indem Sie all ihre Gefühle und Schmerzen für sich behält.... Wenn jemand glaubt, jemals in seinem Leben geliebt zu haben, dann wird ihm dieses Buch das Gegenteil beweisen. Es handelt von einer Frau, welche ihr Leben lang eine tiefe, unerwiderte Liebe für einen Mann empfindet und ihm Freiheit schenkt, indem Sie all ihre Gefühle und Schmerzen für sich behält. Ich bin überwältigt...