Meine Filiale

Der Totschläger

Emile Zola

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 41.90
Fr. 41.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Der Totschläger

    Books on Demand

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 17.90

    Books on Demand
  • Der Totschläger

    Books on Demand

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 19.90

    Books on Demand
  • Der Totschläger

    Tredition

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 28.90

    Tredition
  • Der Totschläger

    Inktank-publishing

    Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen

    Fr. 29.90

    Inktank-publishing
  • Der Totschläger

    Dearbooks

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 36.90

    Dearbooks
  • Der Totschläger (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 38.90

    Henricus (Großdruck)
  • Der Totschläger

    Outlook

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 41.90

    Outlook
  • Der Totschläger (Ü: Willibald König)

    Tredition

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 48.90

    Tredition
  • Der Totschläger

    Hansebooks

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 52.90

    Hansebooks
  • Der Totschläger

    Europäischer Literaturverlag

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 55.90

    Europäischer Literaturverlag
  • Der Totschläger

    BeBest PoD

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 55.90

    BeBest PoD

gebundene Ausgabe

ab Fr. 46.90

Accordion öffnen
  • Der Totschläger

    Books on Demand

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 46.90

    Books on Demand
  • Der Totschläger

    Tredition

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 64.90

    Tredition
  • Der Totschläger

    Tredition

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 64.90

    Tredition
  • Der Totschläger (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 65.90

    Henricus (Großdruck)

eBook

ab Fr. 1.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Der siebte Teil der Reihe Rougon-Macquart handelt von Armut und Alkoholismus in den Arbeiterschichten des Zweiten Kaiserreiches. Gervaise schafft es unter grössten Anstrengungen, eine eigene Wäscherei in Paris zu eröffnen. Danach treffen sie Schicksalsschläge: ihr Mann verlässt sie, sie heiratet einen anderen Mann, den sie nicht liebt. Als dieser Alkoholiker wird, entscheidet sich ihr Schicksal ... "Die Rougon-Macquart sollen sich aus etwa zwanzig Romanen zusammensetzen. Seit dem Jahre 1869 steht der allgemeine Plan fest, und ich folge ihm mit grösster Strenge. »Der Totschläger« ist zur bestimmten Stunde erschienen; ich habe dieses Buch geschrieben, wie ich die anderen schreiben werde, ohne auch nur einen Augenblick von dem vorgezeichneten Wege abzuweichen. Hierin beruht meine Kraft. Ich habe ein Ziel, auf das ich losgehe. ... Das ist ganz einfach in Handlung umgesetzte Moral. »Der Totschläger« ist ohne Zweifel das keuscheste meiner Bücher. Wie oft habe ich nicht noch viel entsetzlichere Wunden berühren müssen. Die Form allein hat verwirrt. Man hat an der Ausdrucksweise Anstoss genommen. Mein Verbrechen ist, dass ich die literarische Neugier hatte, die Sprache des Volkes aufzuraffen und in eine fein durchbildete Form zu giessen. Ach! die Form, da liegt das grosse Verbrechen! Und dennoch gibt es Wörterbücher dieser Sprache, die Gelehrten studieren sie und freuen sich ihrer Frische, der Ursprünglichkeit und Kraft ihrer Bilder. Sie ist das Lieblingsgericht des umherstöbernden Grammatikers. Doch was liegt daran? Niemand scheint es geahnt zu haben, dass ich beabsichtigte, eine rein philologische Arbeit zu machen, von der ich glaube, dass sie ein lebhaftes historisches und soziales Interesse hat." (Emile Zola)

Emile Zola (1840-1902) war Dockarbeiter, Verlagsangestellter und Journalist. 1898 protestierte er gegen die Verurteilung von A. Dreyfus, musste ins Exil nach England und kehrte nach einem Jahr amnestiert und gefeiert zurück. Sein Hauptwerk ist der 20bändige Romanzyklus 'Les Rougon-Macquart'.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 440
Erscheinungsdatum Dezember 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86403-656-9
Verlag Outlook
Maße (L/B/H) 21.1/14.9/3.3 cm
Gewicht 621 g
Originaltitel L'Assommoir

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0