Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Die Gefährtin des Vaganten

Historischer Roman

(2)
Ränke, Rachsucht und Reliquien ...
März 1415. Drei Päpste hat die Welt. Doch nur einer reist zum Konzil in Konstanz an – und wird dort mit einer Anklageschrift konfrontiert. Ein guter Grund unterzutauchen. Aus dem Staub macht sich auch Bischof Hagan von Speyer, als ein heimtückischer Anschlag auf ihn verübt wird. Er schliesst sich einer Vagantengruppe an, die in einem Gasthof unterkommt. Die misstrauische Wirtin Laure wird schon bald zu seiner Verbündeten auf der Suche nach den Verbrechern, denn mit ihren entlarvenden Karikaturen hält sie die Lösung in der Hand …
Portrait
Andrea Schacht (1956 - 2017) war lange Jahre als Wirtschaftsingenieurin und Unternehmensberaterin tätig, hat dann jedoch ihren seit Jugendtagen gehegten Traum verwirklicht, Schriftstellerin zu werden. Ihre historischen Romane um die scharfzüngige Kölner Begine Almut Bossart gewannen auf Anhieb die Herzen von Lesern und Buchhändlern. Mit »Die elfte Jungfrau« kletterte Andrea Schacht erstmals auf die SPIEGEL-Bestsellerliste, die sie auch danach mit vielen weiteren Romanen eroberte.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 528 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.11.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641070830
Verlag Blanvalet
Dateigröße 795 KB
Verkaufsrang 32.586
eBook
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Gefährtin des Vaganten

Die Gefährtin des Vaganten

von Andrea Schacht
(2)
eBook
Fr. 11.90
+
=
Triumph des Himmels

Triumph des Himmels

von Andrea Schacht
eBook
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 23.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Lug, Trug, Hurerei und Mord im "heiligen" Köln
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2012

Eine neue Reliquienart taucht auf, ein Geheimbund verbreitet Schrecken, friedliebende Bürger werden gejagt, Söldner ziehen durchs Land... Hagan flüchtet und schließt sich einer Vagantengruppe an, um das Rätsel hinter allem aufzuspüren. Im Gasthof "Bischofsmütze" vor den Toren Kölns laufen viele Fragen, Gestalten und Gerüchte zusammen, und die Wirtin Laure macht... Eine neue Reliquienart taucht auf, ein Geheimbund verbreitet Schrecken, friedliebende Bürger werden gejagt, Söldner ziehen durchs Land... Hagan flüchtet und schließt sich einer Vagantengruppe an, um das Rätsel hinter allem aufzuspüren. Im Gasthof "Bischofsmütze" vor den Toren Kölns laufen viele Fragen, Gestalten und Gerüchte zusammen, und die Wirtin Laure macht sich gemeinsam mit den Vaganten auf, Licht ins Dunkel zu bringen. Ein spannender Roman um die Ränkespiele der Kirchenoberen, um Papststühle und dem Wollen, am Glauben der einfachen Leute kräftig zu verdienen - und auch vor Mord nicht zurückzuschrecken. Lebendig gezeichnete Hauptfiguren geben der Story spannenden Tiefgang, und die Idee, "alte Bekannte" einzuflechten, lässt Schacht-Fans ein Schmunzeln auf die Lippen malen. Ein wirklich gelungener Roman für alle Fans des mittelalterlichen Köln.