Eine Anthropologin auf dem Mars

Sieben paradoxe Geschichten

rororo Taschenbücher Band 60242

Oliver Sacks

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen

eBook

ab Fr. 3.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Zeitschrift "Bild der Wissenschaft" kürte 1995 in der Rubrik Unterhaltung "Eine Anthropologin auf dem Mars" zum Wissenschaftsbuch des Jahres. Die Begründung:

Das Buch, das ein Thema am spannendsten präsentiert: "In sieben spannenden Fallgeschichten führt der Mann mit dem Röntgenblick für die Abgründe der Seele seine leser in das paradoxw, surreale Universum von Individuen, die durch einen Defekt unter der Schädeldecke einen integralen Aspekt des In-der Welt-Seins verloren haben, das Farbgefühl oder den Bezug zur Gegenwart zum Beispiel."

-In sieben spannenden Fallgeschichten führt der Mann mit dem Röntgenblick für die Abgründe der Seele seine Leser in das paradoxe, surreale Universum von Individuen, die durch einen Defekt unter der Schädeldecke einen integralen Aspekt des In-der-Welt-Seins verloren haben, das Farbgefühl oder den Bezug zur Gegenwart zum Beispiel-.(Bild der Wissenschaft 11/95)

Hainer Kober, geboren 1942, lebt in Soltau. Er hat u.a. Werke von Stephen Hawking, Steven Pinker, Jonathan Littell, Georges Simenon und Oliver Sacks übersetzt. .
Oliver Sacks, geboren 1933 in London, war Professor für Neurologie und Psychiatrie an der Columbia University. Er wurde durch die Publikation seiner Fallgeschichten weltberühmt. Nach seinen Büchern wurden mehrere Filme gedreht, darunter «Zeit des Erwachens» (1990) mit Robert de Niro und Robin Williams. Oliver Sacks starb am 30. August 2015 in New York City. Bei Rowohlt erschienen unter anderem seine Bücher «Awakenings – Zeit des Erwachens», «Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte», «Der Tag, an dem mein Bein fortging», «Der einarmige Pianist» und «Drachen, Doppelgänger und Dämonen». 2015 veröffentlichte er seine Autobiographie «On the Move».

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 02.01.1997
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Seitenzahl 464
Maße (L/B/H) 19.2/12.3/3.3 cm
Gewicht 354 g
Auflage 11. Auflage
Originaltitel An Anthropologist on Mars: Seven Paradoxical Tales
Übersetzer Hainer Kober, Alexandre Métraux, Jutta Schust
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-60242-9

Weitere Bände von rororo Taschenbücher

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1