Warenkorb
 

Karwoche / Kreuthner und Wallner Bd. 3

Kriminalroman

Kreuthner und Wallner 3

(16)
Rezension
"Föhr lässt seine Figuren auch diesmal in gewohnter und überaus unterhaltsamer Weise ermitteln. Dem Autor gelingt der schwierige Spagat zwischen Lokalkolorit und Spannung, zwischen Witz und Thrill. Seine Personen sind Individualisten mit skurrilen Eigenheiten, die jedoch nie den eigentlichen Plot erdrücken."
Main-Echo, 26.11.2011
Portrait
Andreas Föhr, Jahrgang 1958, gelernter Jurist, arbeitete einige Jahre bei der Rundfunkaufsicht und als Anwalt. Seit 1991 verfasst er erfolgreich Drehbücher für das Fernsehen, mit Schwerpunkt im Bereich Krimi. Zusammen mit Thomas Letocha schrieb er u.a für „SOKO 5113“, „Ein Fall für zwei“ und „Der Bulle von Tölz“. Für seinen Debütroman „Der Prinzessinnenmörder“ ist Andreas Föhr mit dem begehrten Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet worden. Mit „Schwarze Piste“ stand Föhr monatelang unter den Top 10 der Spiegel-Bestsellerliste. Andreas Föhr lebt bei Wasserburg.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.11.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783426411308
Verlag Knaur eBook
Dateigröße 853 KB
Verkaufsrang 1.137
eBook
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Kreuthner und Wallner

  • Band 1

    26801583
    Der Prinzessinnenmörder / Kreuthner und Wallner Bd. 1
    von Andreas Föhr
    (19)
    eBook
    Fr.5.50
  • Band 2

    25425702
    Schafkopf / Kreuthner und Wallner Bd. 2
    von Andreas Föhr
    (13)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 3

    30643372
    Karwoche / Kreuthner und Wallner Bd. 3
    von Andreas Föhr
    (16)
    eBook
    Fr.11.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    33653421
    Schwarze Piste / Kreuthner und Wallner Bd. 3
    von Andreas Föhr
    (11)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 5

    36508507
    Totensonntag / Kreuthner und Wallner Bd. 5
    von Andreas Föhr
    (21)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 6

    40942121
    Wolfsschlucht / Kreuthner und Wallner Bd. 6
    von Andreas Föhr
    (27)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 7

    47872111
    Schwarzwasser / Kreuthner und Wallner Bd. 7
    von Andreas Föhr
    eBook
    Fr.15.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
10
5
1
0
0

Die Feiertage sind manchmal ein Fluch
von einer Kundin/einem Kunden am 16.05.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Perfekt konstruiert, super spannend und rasantes Tempo mit den gewohnt kauzigen Ermittlern der Kripo Miesbach. Der Bogen schlägt sich von Weihnachten bis Ostern und gibt den heiligen Feiertagen eine ganz neue und grausige Bedeutung. Für mich eine der besten Reihen der deutschen Spannungsliteratur, die mit solider Krimikunst und gutem... Perfekt konstruiert, super spannend und rasantes Tempo mit den gewohnt kauzigen Ermittlern der Kripo Miesbach. Der Bogen schlägt sich von Weihnachten bis Ostern und gibt den heiligen Feiertagen eine ganz neue und grausige Bedeutung. Für mich eine der besten Reihen der deutschen Spannungsliteratur, die mit solider Krimikunst und gutem schriftstellerischen Handwerk überzeugen kann!

Szenen einer Familie
von einer Kundin/einem Kunden am 28.12.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine bizarre Leiche wird im Transportraums eines LKW entdeckt. Nachforschungen führen zu einer gutsituierten Familie, Schauspieler, Künstler mit öffentlichem Ansehen und einer wichtigen Position in der Gesellschaft. Auch der dritte Roman von Andreas Föhr verbindet einen spannenden kriminalistischen Plot mit gesellschaftlichen Themen, oft auf unterschiedlichen Ebenen. Wieviel Lüge/ Schuld verbirgt sich... Eine bizarre Leiche wird im Transportraums eines LKW entdeckt. Nachforschungen führen zu einer gutsituierten Familie, Schauspieler, Künstler mit öffentlichem Ansehen und einer wichtigen Position in der Gesellschaft. Auch der dritte Roman von Andreas Föhr verbindet einen spannenden kriminalistischen Plot mit gesellschaftlichen Themen, oft auf unterschiedlichen Ebenen. Wieviel Lüge/ Schuld verbirgt sich hinter öffentlicher Wahrheit? Wozu ist ein "anständiger" Mensch fähig, wenn er seine Reputation seinen Vorteil bedroht sieht?

(Regional) Krimi der Spitzenklasse!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.08.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Fall der Weihnachten seinen Anfang nimmt, ein Familiengeheimnis das Ostern ans Licht kommt und kauzige Ermittler. Witzig und spannend! Kann man einzeln lesen, aber richtig gut in Reihe!