Meine Filiale

Nelles Guide Reiseführer China

Klaus A. Dietsch, Engelbert Altenburger, Claudia Ille, Jürgen Bergmann, Angelika Lange-Gao

eBook
eBook
Fr. 14.00
Fr. 14.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Nelles Guide Reiseführer China

    Nelles

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Nelles
  • Nelles Guide Reiseführer China

    Nelles

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Nelles

eBook (PDF)

Fr. 14.00

Accordion öffnen

Beschreibung

REISEZIELE: Der Nelles Guide China führt Sie von der Grossen Mauer unweit der Metropole Peking in das pulsierende Shanghai und zur stimmungsvollen Karstlandschaft bei Guilin. Von Yunnan geht es dann entlang des Yangzi und des Gelben Flusses weiter zur Terrakotta-Armee bei Xi'an, ehe der Nelles Guide Sie weiter begleitet - vom Feinschmecker- und Shopping-Paradies Hongkong bis nach Lhasa im Hochland Tibets.

GESCHICHTE: Über die Seidenstrasse gelangten bereits vor mehr als zwei Jahrtausenden kostbarste Güter von China nach Europa. In der wechselvollen Geschichte des Reichs der Mitte entstanden einzigartige Kunstwerke, wovon Paläste, Pagoden, Klöster, Lackarbeiten und Porzellan zeugen. Der Nelles Guide China macht 5000 Jahre Tradition und Wandel lebendig.

REISEINFORMATIONEN: In den Boxen am Ende der regionalen Kapitel finden sich aktuelle Infos zu Museen, Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Verkehrsverbindungen. Die Reiseinformationen am Ende des Buches bieten "Praktische Tipps von A-Z", ergänzt durch ein ausführliches Hotelverzeichnis.

INFORMATIONEN ZU CHINA:
China, das viertgrösste Land der Welt, ist eines der faszinierendsten Reiseziele überhaupt. Im Spannungsfeld zwischen fünftausendjähriger Geschichte und intensiver Zukunftsplanung, zwischen schillernden Metropolen und stillen Dörfern, dicht besiedelten Industrieregionen und weiten, unberührten Landschaften gibt es unendlich viel zu entdecken. Der druckfrische Nelles Guide China führt Sie zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und liefert interessantes Hintergrundwissen zu Geschichte und Kultur.

In Peking, der Hauptstadt Chinas, finden sich so bekannte Monumente wie der Platz des Himmlischen Friedens, der ebenso gigantische wie eindrucksvolle Komplex der Verbotenen Stadt mit dem Kaiserpalast und die topmodernen Sportanlagen auf dem Olympic Green. Doch die 15-Millionen-Metropole bezaubert auch mit stillen Parks, hübschen Tempeln und Überresten des alten Peking in den Hutongs rund um die Drei Hinteren Seen. Im Umland der Metropole ziehen die Ming-Gräber, die Grosse Mauer und Chengde mit dem Kaiserlichen Sommerpalast viele Besucher an.

Heilige Berge, altehrwürdige Tempel und buddhistische Klöster sind die Hauptanziehungspunkte der Region zwischen Gelbem Meer und Gelbem Fluss. Weltberühmt sind die Tonsoldaten der Terrakotta-Armee des Qin Shihuangdi östlich der geschichtsträchtigen Stadt Xi'an.

Weltoffen und dynamisch präsentiert sich Shanghai. In der Megalopolis am Huangpu-Fluss leben über 18 Millionen Menschen. Von der Blüte der Stadt in den 1920er- und 1930er-Jahren als eine der wichtigsten Hafen- und Handelsmetropolen Asiens zeugen die prächtigen Gebäude internationaler Banken und Handelsgesellschaften an der Uferpromenade Bund. Topmodern sind hingegen die atemberaubenden Wolkenkratzer von Pudong. Beliebte Ausflugsziele in der Umgebung sind die Wasserdörfer des Yangzi-Deltas sowie das "chinesische Venedig" Suzhou.

Eine Fahrt auf dem Yangzi von Chongqing nach Yichang zählt zu den Höhepunkten jeder China-Reise. Unterwegs passiert man die majestätische Landschaft der Drei Schluchten sowie den berühmten Drei-Schluchten-Staudamm, das grösste Staudammprojekt der Welt.

Das von Gebirgszügen umgebene "Roten Becken" der Provinz Sichuan gilt als Reisschale des Landes. Trotz intensiver industrieller und landwirtschaftlicher Nutzung lässt sich im Einzugsbereich der Grossstadt Chengdu noch unberührte Natur entdecken; Naturreservate schützen hier eine eindrucksvolle Bergwelt. Wohl kaum ein Besucher wird einen Besuch des Panda Centre östlich von Chengdu auslassen.

Im Süden des Landes bietet die Provinz Yunnan zahlreiche landschaftliche Attraktionen, wie den Dian-See, die Westberge, die markanten Felsnadeln des Steinwalds, den Er-See, das Jadedrachen-Schneegebirge und die Tigersprung-Schlucht. Guizhou und Guangxi locken mit grandiosen Karstbergen, Wasserfällen, einer Bootsfahrt auf dem Li-Fluss und ausgedehnten Reisterrassen.

Eine der schönsten Skylines der Welt hat Hongkong, der "duftende Hafen" am Perlfluss. Ein Ausflug auf den Victoria Peak mit der nostalgischen Peak Tram gehört ebenso zu einem Hongkong-Besuch wie eine Fahrt mit der Star Ferry nach Kowloon mit herrlichem Blick auf Hafen und Skyline. Zu ausgedehnten Entdeckungsreisen laden auch die nahe gelegenen Metropolen Macau und Kanton (Guangzhou) ein.

In eine völlig andere Welt taucht ein, wer auch die stark buddhistisch geprägte, auf durchschnittlich 4500 m Höhe gelegene Autonome Region Tibet oder die im äussersten Westen des Landes gelegene Provinz Xinjiang besucht. Xinjiang wird überwiegend von muslimischen Uiguren bewohnt und besticht mit historischen Zeugnissen aus der grossen Zeit des Handels auf der Seidenstrasse.

DIE SERIE NELLES GUIDE REISEFÜHRER:
Der Nelles Guide Reiseführer deckt alle speziellen Anforderungen an moderne Reiseführer ab. Er enthält Ausführliches zu Geschichte und Kultur, beschreibt alle wichtigen Reiseziele und gewährt spannende Einblicke in Landestypisches. Mehr als 100 fantastische Farbfotos animieren zum ausgiebigen Blättern und Lesen. Ausserdem bietet der Guide praktische Informationen zur Reisevorbereitung und gibt viele nützliche Tipps zum Aufenthalt vor Ort. Die topaktuellen Texte korrespondieren mit den zahlreichen detailgenauen Karten und Plänen.

Engelbert Altenburger: Sinologe und Geograf, verfasste "Die Seidenstrasse" sowie Teile von "Zwischen Gelbem Meer und Gelbem Fluss" und "Rotes Becken und Yangzi-Fahrt".

Jürgen Bergmann: Archäologe und Kunsthistoriker, ist Koautor von "Peking", von "Perlfluss-Delta", "Tibet", "Südchina", "Yangzi-Delta", "Rotes Becken und Yangzi-Fahrt", "Zwischen Gelbem Meer und Gelbem Fluss" und "Küche".

Klaus A. Dietsch: Sinologe und Publizist, schrieb den Grossteil von "Tibet".

Oliver Fülling, Sinologe und Reisebuchautor, verfasste "Shanghai" und "Kanton".

Peter Hinze: Reisejournalist und Redakteur, ist Koautor von "Südchina".

Angelika Lange-Gao: Sinologin und China-Consultant, ist Koautorin von "Peking".

Claudia Ille: Reisejournalistin und Fotografin in Berlin, verfasste Teile von "Im Yangzi-Delta" und "Südchina".

Gerd Simon: Features und Teile von "Rotes Becken und Yangzi-Fahrt".

Franz-Josef Krucker: Sinologe, trug zur "Geschichte Chinas" bei.

Volker Kienast, Geograf und Studienreiseleiter, ist Koautor von "Hong Kong".

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Günter Nelles
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 268 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.08.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783865747051
Verlag Nelles Verlag GmbH
Dateigröße 74695 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0