Meine Filiale

Narziß und Goldmund

Erzählung

Volker Michels

(9)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 12.00
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Narziß und Goldmund

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Suhrkamp
  • Narziß und Goldmund

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Suhrkamp
  • Narziß und Goldmund

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Suhrkamp

eBook (ePUB)

Fr. 12.00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 31.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 17.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Diese Erzählung über den Gegensatz zwischen Geist- und Sinnenmenschen und ihre produktive Vereinigung im Künstler ist ein Loblied der Freundschaft, voller Abenteuer und romantischer Realistik. Hermann Hesse hat darin, Jahre bevor der Nationalsozialismus die kulturellen Traditionen Deutschlands misshandelte, die Idee von Deutschland und deutschem Wesen, die er seit seiner Kindheit in sich trug, dargestellt »und ihr meine Liebe gestanden, gerade weil ich alles, was heute spezifisch deutsch ist, so sehr hasse«, schrieb er 1933.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.12.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783518736401
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Dateigröße 1478 KB
Verkaufsrang 1273

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Merzenich am 02.04.2021

alles sehr gut, bin zufrieden mehr text habe ich nicht xxxxx xxxxx xxxxx xxxxx xxxxx xxxxx xxxxx xxxxx xxxxx xxxxx xxxxx xxxxx xxxxx

Eine wunderschöne Erzählung über tiefe Freundschaft und Liebe
von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 24.11.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Narziß und Goldmund, zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, werden beste Freunde. Der junge und intelligente Novize Narziß und der stürmische und lebensbejahende Schüler Goldmund. Jeder lernt vom anderen und zusammen sind sie perfekt. Der eine widmet sein Leben Gott und dem Kloster, der andere muss raus in die ... Narziß und Goldmund, zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, werden beste Freunde. Der junge und intelligente Novize Narziß und der stürmische und lebensbejahende Schüler Goldmund. Jeder lernt vom anderen und zusammen sind sie perfekt. Der eine widmet sein Leben Gott und dem Kloster, der andere muss raus in die Welt, um von der Freiheit zu kosten. Dass diese Freiheit auch Opfer bringt und bitter schmecken kann, muss Goldmund am eigenen Leib erfahren. Aber so sollte es sein, so musste es sein. Am Ende ihres Lebens und auch zwischendurch begegnen sich beide Freunde wieder und erkennen, wie tief ihre Freundschaft war und wie wichtig jeder von beiden für den anderen war und ist. Eine wunderschöne Erzählung von Hermann Hesse, die berührt und die einem die Menschen und die Welt erklärt.

Ein Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 25.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist wunderbar zu lesen. Hermann Hesse immer ein Genuss. Er schreibt so leicht und einfühlsam. Sehr interessant und sehr aktuelles Thema

  • Artikelbild-0