Warenkorb
 

Rock Piano 2. Inkl. CD

Professional Know-How of Contemporary Keyboard-Playing. Basic Rock Styles / Solo Lines / Creative Playing

Keyboard players, pay attention! To follow the foundation volume ROCK PIANO 1 (ED 7029), this volume goes into greater detail. Pieces in a wide variety of styles bring you into contact with a broad spectrum of methods used in playing rock, with solo studies to extend your improvisational skills. Rhythmic and harmonic exercises will help you to develop striking keyboard parts out of simple chord sequences, so that you can distinguish yourself when playing with other musicians as well. All the pieces and solos (improvisations) in the book also feature on the accompanying CD, played by the author.
ROCK PIANO 2 is designed so that by working through compositions that are written out in full you learn to develop your own style and to adopt a creative approach to the material in front of you.

Instrumentation:
keyboard or piano
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Vorwort - Piano oder Forte? - KAPITEL I: Vom Boogie zum Rock: Boogie Woogie - Blues Piano - 12/8-Slow Blues - Rock Ballade - Rhythm & Blues - Rock Shuffle - Latin Rock - Straight Rock - KAPITEL II: Solostudien: Blues-Phrasen - Rock-a-Boogie - Funk Rock I - Dur-6-Phrasen - Medium Rock Ballad - Half Time Rock - Skalenspiel - Latin Rock Ballad - Jazz Rock - Twin Solo (zweistimmig) - Westcoast Style - KAPITEL III: Kreatives Keyboard-Spiel: Mainstream Rock - Jazz Fusion - Funk Rock II - Chords and Structures - Rhythmus-Studie - Keyboards und ihre Spielweisen - Reggae - Experimental Rock - Anhang: Fingerübungen - Spielfiguren - Linke-Hand-Übungen - Auswahl-Discographie
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 134
Erscheinungsdatum 15.02.1985
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7957-0310-3
Reihe Modern Piano Styles
Verlag Schott & Co
Maße (L/B/H) 30.6/23.1/1.2 cm
Gewicht 532 g
Abbildungen Überarb. Neuausg. mit zahlreichen Noten mit Akkordsymb. sowie Fotos. 30,5 cm
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.90
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

gelungenes Übungsbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 04.06.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

was mir an dieser Schule gefällt ist, dass auf jeder Seite deutlich wird, dass Jürgen Moser aus der Praxis (als Bühnenmusiker) kommt. Neben der musikalischen Qualität aller Stücke (auch ohne Playback) gefällt mit vor allem die praktikable Zerlegung von der Musik in Grundmuster, die man schnell lernen und sofort umsetzen kann. ... was mir an dieser Schule gefällt ist, dass auf jeder Seite deutlich wird, dass Jürgen Moser aus der Praxis (als Bühnenmusiker) kommt. Neben der musikalischen Qualität aller Stücke (auch ohne Playback) gefällt mit vor allem die praktikable Zerlegung von der Musik in Grundmuster, die man schnell lernen und sofort umsetzen kann. Alles aber auf hohem Niveau. Hinzu kommt eine Playback CD, die wirklich nicht nach Benjamin Blümchen klingt, sondern den Spaß der Musiker beim Einspielen überträgt. Da Fingersätze nur sehr sparsam angegeben sind, ist eigene Kreativität gefragt. Vorgekaut wird hier nichts. Also Schwitzen und hart arbeiten, aber mit Spaß. Einsteiger sollten schon etwas Unterricht gehabt haben. Begleitend zum Buch ist ein Lehrer empfehlenswert (aber das gilt für alle Musiklehrbücher) Ich selbst spiele schon länger Bassgitarre und könnte als vergleichbares Bass-Buch "4 Strings" von Tom Bornemann nennen. Für Anfänger ist Mosers Werk "Beginning Rock Piano" zu empfehlen. Aber auch hier ist kein Einstieg bei "null" möglich. Ich habe vor einem Jahr begonnen und die 3 Bände werden mich noch auf Jahre begleiten. Eine übergreifende Klavierschule kann und will das Buch nicht ersetzen. Haut in die Tasten...