Teufel

Thriller

Paul Wagner & Georg Sina Band 3

Gerd Schilddorfer, David Weiss

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Zwei Leichen, eingemauert in ein Kriegerdenkmal an der österreichisch-tschechischen Grenze, sind nur der skurrile Anfang eines Alptraums.
Reporter Paul Wagner und Historiker Gerg Sina sind einem Geheimnis auf der Spur, das am Fundament der katholischen Kirche rüttelt. Gesucht wird ein brisantes Archiv, das in den letzten Kriegstagen von Himmlers Wewelsburg in die Alpenfestung transportiert werden sollte, jedoch nie dort ankam. Irgendwo in Österreich ist es verschwunden... Der vatikanische Geheimdienst und eine geheimnisvolle Bruderschaft sind nicht zimperlich, wenn es darum geht, dieses Wissen wiederzuerlangen - und eines wird schnell klar: Alle, die je mit dem Archiv zu tun hatten, sind eines gewaltsamen Todes gestorben.
Doch da ist noch etwas Älteres... viel Gefährlicheres ... seit Urzeiten ein Spiel spielend ... Als Sina und Wagner das erkennen, ist es schon fast zu spät.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 656 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783784480640
Verlag Langen/Müller
Dateigröße 683 KB

Weitere Bände von Paul Wagner & Georg Sina

  • Ewig Ewig Gerd Schilddorfer Band 1
    • Ewig
    • von Gerd Schilddorfer
    • (23)
    • eBook
    • Fr. 13.90
  • Narr Narr Gerd Schilddorfer Band 2
    • Narr
    • von Gerd Schilddorfer
    • (12)
    • eBook
    • Fr. 17.90
  • Teufel Teufel Gerd Schilddorfer Band 3
    • Teufel
    • von Gerd Schilddorfer
    • eBook
    • Fr. 17.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
1
0
0

Spannung mit Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 14.04.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die abenteuerliche Suche nach einem Geheimnis, das die katholische Kirche in ihren Grundfesten erschüttern könnte, führt auch dieses Mal Georg Sina und Paul Wagner wieder zusammen. Der vatikanische Geheimdienst versucht mit allen Mitteln sie an der Lösung des Falles zu hindern. Mit von der Partie natürlich wieder Valerie Goldm... Die abenteuerliche Suche nach einem Geheimnis, das die katholische Kirche in ihren Grundfesten erschüttern könnte, führt auch dieses Mal Georg Sina und Paul Wagner wieder zusammen. Der vatikanische Geheimdienst versucht mit allen Mitteln sie an der Lösung des Falles zu hindern. Mit von der Partie natürlich wieder Valerie Goldmann und Bernhard Berner! Sehr spannend mit vielen interessanten Fakten die ihre Spur durch halb Europa ziehen!

mit Witz und Spannung geschrieben
von Fl. Kluge aus Wolfenbüttel am 28.09.2011
Bewertet: Buch (gebunden)

Das Buch "Teufel" der beiden Autoren Schilddorfer & Weiss ist der dritte Teil um die beiden Hauptfiguren, dem Professor für Mediavistik Sina und dem Journalisten Wagner. Wie schon in den beiden vorherigen Büchern "Ewig" und "Narr", werden die beiden und ihre Freunde in ein Abenteuer verstrickt, in dem auch wieder Geheimdiens... Das Buch "Teufel" der beiden Autoren Schilddorfer & Weiss ist der dritte Teil um die beiden Hauptfiguren, dem Professor für Mediavistik Sina und dem Journalisten Wagner. Wie schon in den beiden vorherigen Büchern "Ewig" und "Narr", werden die beiden und ihre Freunde in ein Abenteuer verstrickt, in dem auch wieder Geheimdienste mitspielen, ein Rätsel zu lösen gilt und eine Schnitzeljagd nach einem Geheimnis im Vordergurnd steht, welches die Lehre der christlichen Kirche auf den Kopf stellen würde (Dan Brown läßt grüßen). Die Handlung führt sie wieder in verschiedene Städte (wie Wien, Quedlinburg oder Turin) oder auch Kirchen. In diesem Buch verlaufen zwei Handlungsstränge, die später zu einem ganzen verstrickt werden. Hilfreich ist es, wenn man den Vorgängerroman "Narr" gelesen hat, nötig ist es aber nicht. Der Thriller ist erneut spannend, man kann kaum das Buch aus den Händen legen, weil man wissen möchte, wie es weiter geht. Ebenso kommt der Witz und der Humor wieder nicht zu kurz, ist aber leider nicht mehr ganz so erfrischend wie in den anderen Büchern. Fazit: Ein spannender und mit Humor versehender Thriller, der zu empfehlen ist, aber nicht ganz an seine Vorgänger heranreicht! Achtung: In der Erstausgabe befindet sich ein Fehldruck!!! Die Seite 329 ist leer. Diese Seite kann aber auf der Homepage der beiden Autoren ausgedruckt werden.

Nur verständlich, wenn man die beiden ersten Bände kennt
von Geza aus Wien am 24.08.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Leider habe ich mit Teil 3 der Trilogie begonnen. Als "Querleser" (Schnellleser) mußte ich einige Seiten auslassen - zu langatmig.


  • Artikelbild-0