Warenkorb
 

Star Wars. Dunkles Nest 3. Der Schwarmkrieg

Der Schwarmkrieg

Dunkles Nest Band 3

Weitere Formate

Das furiose Finale einer grossen Trilogie!

Der Konflikt zwischen den Chiss und den Killiks ist zum offenen Krieg geworden. Jetzt droht er, die ganze Galaxis in Brand zu setzen, und die Killiks würden im Fall ihres Sieges nicht zögern, alle Lebewesen der Galaxis ihrem Kollektivgeist hinzuzufügen. Luke Skywalker sammelt die Macht der Neuen Jedi um sich - doch nicht einmal er weiss, ob sie die entsetzlichen Pläne der Killiks vereiteln können ...

. Star Wars ist und bleibt ein unvergleichliches Kultspektakel!
. Mega-TV-Serie in Produktion!
Rezension
„Star Wars ist kein Film – es ist Kult, Religion und Abenteuerspielplatz zugleich – es ist eine eigene Kultur.“
Portrait
Troy Denning wurde 1958 geboren und hat sich auch als Spiele-Entwickler und -Designer einen Namen gemacht, ehe er zu schreiben begann, wobei der grösste Teil seiner Romane in den »Forgotten Realms« angesiedelt ist. Mittlerweile hat er jedoch auch bereits über ein halbes Dutzend Star-Wars-Romane verfasst. Er lebt in Wisconsin, und wenn er nicht an neuen Abenteuern von Luke Skywalker und seinen Freunden schreibt, bewegt er sich gerne in der freien Natur oder praktiziert verschiedene Kampfsportarten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.02.2012
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641078362
Verlag Random House ebook
Originaltitel Star Wars: The Swarm War. Dark Nest 3
Dateigröße 679 KB
Übersetzer Regina Winter
eBook
eBook
Fr. 9.90
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Dunkles Nest

  • Band 1

    31076968
    Star Wars. Dunkles Nest 1. Die Königsdrohne
    von Troy Denning
    eBook
    Fr.11.90
  • Band 2

    31077060
    Star Wars. Dunkles Nest 2. Die verborgene Königin
    von Troy Denning
    eBook
    Fr.9.90
  • Band 3

    31076966
    Star Wars. Dunkles Nest 3. Der Schwarmkrieg
    von Troy Denning
    eBook
    Fr.9.90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
0

Ein sozusagen längst überfälliges Finale
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 21.01.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Aufgrund des kürzlich ausgebrochenen Grenzkonfliktes zwischen den Killiks und den Chiss wurden alle Jedi nach Ossus beordert. Doch Jaina Solo und Zekk weigern sich und bleiben weiterhin bei den Killiks. In der Jedi-Akademie auf Ossus ruft Luke Skywalker zur Einigkeit auf und fordert alle Jedi auf, den Orden zu verlassen, wenn si... Aufgrund des kürzlich ausgebrochenen Grenzkonfliktes zwischen den Killiks und den Chiss wurden alle Jedi nach Ossus beordert. Doch Jaina Solo und Zekk weigern sich und bleiben weiterhin bei den Killiks. In der Jedi-Akademie auf Ossus ruft Luke Skywalker zur Einigkeit auf und fordert alle Jedi auf, den Orden zu verlassen, wenn sie sich nicht voll und ganz ihren Pflichten als Jedi-Ritter widmen können. Danni Quee und Tenel Ka sehen sich gezwungen aus dem Orden auszutreten und noch immer weiß niemand, wer der wahre Vater von Tenel Kas Tochter Allan ist. Bei der wenig später angesetzten Jedi-Rats-Besprechung kommt es erneut zu einer hitzigen Diskussion. Wobei Jacen Solo davon ausgeht, dass die einzige Möglichkeit ein Übergreifen des Krieges auf die gesamte Galaxis zu verhindern, darin besteht Alema Rar, Lomi Plo und selbst Raynar Thul zu töten. Da der Rat keinen klaren Entschluss fassen kann, begeben sich Han und Leia auf eigene Faust zurück zu den Killiks, wo sie von einem bevorstehenden Angriff auf die Galaktische Allianz erfahren... Zum Abschluss von "Das Dunkle Nest" avanciert "Der Schwarmkrieg" zum eigentlichen Highlight der Trilogie. Dabei greift Troy Denning jedoch etwas zu tief in die Trickkiste und nimmt sich in diesem lang ersehnten Finale relativ viele künstlerische Freiheiten. So wird aus der Schwester der Nacht Lomi Plo die geradezu unbesiegbare ungesehene Königin des dunklen Nestes, während das sehr konstruiert wirkende Storyelement, der Zugriffscodes für R2-D2s Speicherkern wohl rein den Zweck erfüllen dürfte, einen Bezug zu Anakin Skywalker herzustellen. Zweifellos sollen Jacens außergewöhnliche Fähigkeiten und die gereifte Beziehung zu Tenel Ka die viel gerühmte Vorschau auf Wächter der Macht sein. Dass sich Luke Skywalker nun zum Großmeister des Jedi-Ordens aufschwingt, um den neuen Jedi-Rat zu einen, ist in Anbetracht der Länge der Käfer-Trilogie ziemlich verspätet. Noch dazu wo diese "Beförderung" kaum reale Auswirkungen zeigt. Rückblickend lässt sich sagen dass "Das Dunkle Nest" ein bedeutungsloser Konflikt ist, der genauso gut in ein Buch gepresst hätte werden können. Als Verlängerung von "Das Erbe der Jedi-Ritter" ist die einzige Besonderheit darin, den erwachsenen Jacen Solo beim Einsatz seiner einzigartigen Machtkräfte bestaunen zu können, während der Jedi-Orden Jacens "Everything goes"-Philosophie, wie sie in der englischen Originalausgabe bezeichnet wird, auf seinen Gebrauch der Macht anwendet. Wächter der Macht revidiert so manche Entwicklung aus Das Dunkle Nest und reduziert die Trilogie auf den Rang eines Lückenbüßers, wie wenig davon Auswirkungen auf die neunteilige Nachfolgereihe hat, ist bestürzend und für Fans mehr als ärgerlich. Der Krieg der Sterne endete nicht mit dem Sieg über die Killiks und auch nicht mit dem dunklen Nest oder den Entwicklungen aus Wächter der Macht, Jacen Solos Vision, vom endlosen Krieg, ewigen Konflikt und fortdauerndem in der Galaxis hat sich also auf eine gewisse Weise doch erfüllt. Fazit: Endlich kommt die Dunkles Nest-Trilogie zur Sache und zum lang ersehnten Abschluss, der noch dazu ziemlich plump umgesetzt wurde.