Warenkorb
 

Heute: 25% Rabatt auf Spiele & Filme* - Code: FS25MR

Die Zeit der Wunder

Weitere Formate

"An dem Tag, als die Zollbeamten mich hinten im Lastwagen fanden, war ich zwölf Jahre alt. Ich roch so schlecht wie Abdelmaliks Müllhäuschen. Obwohl Monsieur Ha sich alle Mühe gegeben hatte, den offiziellen Stempel auf dem Foto in meinem Pass wiederherzustellen, glaubten die Zollbeamten nicht, dass ich ein echter kleiner Franzose war. Ich hätte ihnen gerne alles erklärt, aber dafür war mein Französisch zu schlecht. Also zogen sie mich am Kragen meines Pullovers aus dem Lastwagen und nahmen mich mit. So endete meine Kindheit: plötzlich und unerwartet, an der Autobahn A4, als mir klar wurde, dass ich allein im Land der Menschenrechte würde zurechtkommen müssen." Die Geschichte des Jungen Koumaïl, der aus den Kriegswirren des Kaukasus bis nach Frankreich flieht und nie den Mut und den Glauben an das Glück verliert. Und ein Buch darüber, wie weit Träume tragen.
Portrait
Anne-Laure Bondoux träumte als Kind davon, Forschungsreisende zu werden. Nach ihrem Literaturstudium arbeitete sie als Lektorin. Ihre Bücher haben viele Preise gewonnen und wurden in zwanzig Sprachen übersetzt; ihr Roman »Die Zeit der Wunder« wurde mit dem Katholischen Kinder- und Jugendliteraturpreis und dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.
Anne-Laure Bondoux lebt in der Nähe von Paris und hat zwei Kinder, die ihr inzwischen über den Kopf gewachsen sind.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Altersempfehlung 12 - 90
Erscheinungsdatum 01.03.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783646900910
Verlag Carlsen
Originaltitel Le Temps de Miracles
Dateigröße 815 KB
Übersetzer Maja Vogel
eBook
eBook
Fr. 9.00
Fr. 9.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken   i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
82 Bewertungen
Übersicht
49
30
3
0
0

Ein tolles Pferdeabenteuer!
von einer Kundin/einem Kunden am 28.03.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Alle Pferdemädels aufgepasst, denn mit diesem Buch ist euer nächstes Abenteuer sicher! Charlotte muss sich schmerzlich von ihrem Pflegepferd Gento trennen, doch schon bald trifft sie auf ihr Traumpferd: Won Da Pie. Doch der ist alles andere als umgänglich. Wird Charlotte es schaffen sein Vertrauen zu bekommen? Nele Neuhaus ist ... Alle Pferdemädels aufgepasst, denn mit diesem Buch ist euer nächstes Abenteuer sicher! Charlotte muss sich schmerzlich von ihrem Pflegepferd Gento trennen, doch schon bald trifft sie auf ihr Traumpferd: Won Da Pie. Doch der ist alles andere als umgänglich. Wird Charlotte es schaffen sein Vertrauen zu bekommen? Nele Neuhaus ist eine unglaublich tolle Autorin und schreibt einfach tolle Kinder/Jugendbücher. Ihr einfacher Schreibstil lässt sich toll Lesen und die Spannung der Geschichte rundet das ganze ab. Ein guter und gelungener Auftakt!

Brutale Bauernmorde erschüttern ein Dorf im Münsterland
von einer Kundin/einem Kunden am 17.11.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In einem beschaulichen Dorf im Münsterland werden alt eingesessene Bauern brutal ermordet. Was steckt dahinter? Hambrock weiß, dass Ermittlungen im Umfeld sturer Westfalen nicht leicht sind. Die Krimi-Serie um Hauptkommissar Hambrock lebt von der Authentizität der Charaktere und der Umgebung, in der sie spielt. Autor Stefan Holt... In einem beschaulichen Dorf im Münsterland werden alt eingesessene Bauern brutal ermordet. Was steckt dahinter? Hambrock weiß, dass Ermittlungen im Umfeld sturer Westfalen nicht leicht sind. Die Krimi-Serie um Hauptkommissar Hambrock lebt von der Authentizität der Charaktere und der Umgebung, in der sie spielt. Autor Stefan Holtkötter stammt selbst von einem Bauernhof im Münsterland. Die unterschiedlichen Dynamiken in einer Dorfgemeinschaft und die Sturheit der Westfalen kann er also aus eigener Erfahrung bestens aufgreifen, ohne den Bogen zu überspannen. Bauernjagd liest sich wie alle Krimis um Bernhard Hambrock flüssig, ist spannend geschrieben und überzeugt. Für Fans von Münsterlandkrimis ist Bauernjagd eine klare Empfehlung.

Gut doch mit Fehlern
von Joyce Liebig aus Oberhausen am 30.12.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich war erst noch Kritisch als ich den Klapptext gelesen habe. Es hörte sich nach einer typischen Entführung an, doch es bestand ja noch die Herausforderung für Cheyenne das sie blind ist. Das Buch hatte mich schon nach ein paar Seiten in seinen Bann gezogen und Ich musste einfach weiterlesen weil ich unbeding Wissen wollte was ... Ich war erst noch Kritisch als ich den Klapptext gelesen habe. Es hörte sich nach einer typischen Entführung an, doch es bestand ja noch die Herausforderung für Cheyenne das sie blind ist. Das Buch hatte mich schon nach ein paar Seiten in seinen Bann gezogen und Ich musste einfach weiterlesen weil ich unbeding Wissen wollte was als nächstes passiert. Ein kleiner Kritikpunkt ist finde ich es gibt 1. zu wenige Details von Cheyenne. Da sie ja nichts sieht hätte Ich mir mehr Details darüber gewünscht was sie riecht. Der 2. Kritikpunkt ist der Sichtwechsel. Das Buch ist aus 2 Sichten geschrieben aber wenn ein neuses Kapitel anfängt steht niergendwo aus welcher Sicht es nun geschrieben ist. Ansonsten ist das Buch sehr empfelungswert. Ich fand man konnte es super lesen.