Warenkorb
 

Profitieren Sie im Mai von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Der Umweg

Roman

An klaren Tagen kann man in der Ferne das Meer sehen, und auf den verwunschenen Wegen rings um das alte walisische Farmhaus ist lange niemand mehr gewandert. Es ist ein schöner Flecken Erde, den Agnes sich als Versteck ausgesucht hat. Dort lassen sich die Gedanken an das, was sie aus Amsterdam vertrieben hat, leichter im Zaum halten: ihr ahnungsloser Mann, der junge Student, vor allem aber die Angst vor dem Kommenden. Doch eines Tages nistet sich der junge Bradwen bei ihr ein. Ähnlich wie Agnes gibt er kaum etwas über seine Vergangenheit preis. Und Agnes, die nicht mit dem Rauchen aufhört, weil sie sich dafür zu krank fühlt, stellt fest: Vorsicht und Zurückhaltung sind nur etwas für die Gesunden.

Der Umweg zeigt uns eine Frau, die in auswegloser Situation Stärke zeigt und beschlossen hat, auf Umwege zu verzichten. Sacht und selbstverständlich geht der Roman unter die Haut. Die Töne, die er anschlägt, hallen lange nach.
Rezension
»Die Lust am Morbiden. Gerbrand Bakker kennt die Abgründe des Landlebens.«
Alexander Pleschka, Zeit Literatur 2012
Portrait

Gerbrand Bakker, 1962 in Wieringerwaard geboren, ist Autor und Gärtner, hin und wieder auch Eisschnelllauftrainer. Für seine Romane, die in bisher mehr als 20 Sprachen übersetzt wurden, hat er zahlreiche Preise erhalten. Bakker lebt in Amsterdam und der Eifel.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 228 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783518777107
Verlag Suhrkamp
Dateigröße 1165 KB
Übersetzer Andreas Ecke
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken

Wir suchen die 50 beliebtesten Bücher der Schweiz



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
9
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 07.02.2017
Bewertet: anderes Format

Eine Frau auf der Flucht vor dem, was man doch immer mitnimmt...beeindruckende und fesselnde Erzählung!

Genial
von einer Kundin/einem Kunden am 14.10.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Agnes. Sie flieht aus Amsterdam vor ihrem Mann und vor so vielem mehr. Ihre Zuflucht ist ein altes walisisches Haus. Welche Beweggründe Agnes hat, erschließt sich dem Leser nach und nach. Ein Buch das ich von der ersten bis zur letzten Seite liebe.

Darf man über sein Leben selbst bestimmen?
von einer Kundin/einem Kunden am 09.10.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das sehr ernste Thema der Selbstbestimmung eines jeden Menschen wird hier ganz unpathetisch in Romanform behandelt. Sehr lesenswert. Und nicht nur ernst geschrieben, es gibt durchaus humoristische Momente.