Warenkorb
 

Virginia Woolf: Mrs. Dalloway

Weitere Formate

Woolf's 1925 novel, Mrs. Dalloway, is about the casualties of early twentieth-century life, and she explores the gendered forms of mental illness, and the social repercussions of feminism, homosexuality, and colonialism. This Broadview edition provides a reliable text at a very reasonable price. It contains textual notes but no appendices or introduction.
Portrait
Virginia Woolf wurde am 25. Januar 1882 als Tochter des Biographen und Literaten Sir Leslie Stephen in London geboren. Zusammen mit ihrem Mann, dem Kritiker Leonard Woolf, gründete sie 1917 den Verlag ›The Hogarth Press‹. Ihre Romane, die zur Weltliteratur gehören, stellen sie als Schriftstellerin neben James Joyce und Marcel Proust. Zugleich war sie eine der lebendigsten Essayistinnen ihrer Zeit und hinterließ ein umfangreiches Tagebuchwerk. Virginia Woolf nahm sich am 28. März 1941 in dem Fluß Ouse bei Lewes (Sussex) das Leben.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 194
Erscheinungsdatum 30.10.2000
Sprache Englisch
ISBN 978-1-55111-397-5
Verlag Broadview Press Ltd
Maße (L/B/H) 20.8/13.1/1.5 cm
Gewicht 222 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 3 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.