Star Wars: The New Jedi Order - Star By Star

Troy Denning

(1)
Buch (Taschenbuch, Deutsch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Deutsch, Englisch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint in neuer Auflage,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Erscheint in neuer Auflage
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

A must-read for every fan of Star Wars fiction and the New Jedi Order series in particular! It is a dark time for the New Republic. The Yuuzhan Vong, despite some recent losses, continue to advance into the Core, and continue their relentless hunt for the Jedi. Now, in a desperate act of courage, Anakin Solo leads a Jedi strike force into the heart of Yuuzhan Vong territory, where he hopes to destroy a major Vong anti-Jedi weapon. There, with his brother and sister at his side, he will come face to face with his destiny--as the New Republic, still fighting the good fight, will come face to face with theirs...

Troy Denning is the author of the New York Times bestseller Waterdeep (under the pseudonym Richard Awlinson) and nineteen other novels, including Pages of Pain, Beyond the High Road, and, most recently, The Summoning. A former game designer and editor, he enjoys hiking, mountain climbing, judo, and any sport that involves going fast with boards strapped to his feet. He lives in southern Wisconsin with his wife, Andria.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 640
Erscheinungsdatum 03.10.2002
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-0-09-941038-6
Reihe Star Wars
Verlag Arrow Books
Maße (L/B/H) 17.7/11.2/3.3 cm
Gewicht 318 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Stern für Stern wächst die neue Bedrohung
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 29.12.2005

Ein neuer Krieg tobt in der Galaxis und die Jedi sind mittendrin, doch aufgrund einer zu langsamen Reaktion seitens der neuen Republik steigen die Verluste allmählich ins Unermessliche, denn die außergalaktischen Invasoren verfügen über fremde und daher noch unbekannte Technologien. Selbst die Jedi können sich nur schwer mit ihn... Ein neuer Krieg tobt in der Galaxis und die Jedi sind mittendrin, doch aufgrund einer zu langsamen Reaktion seitens der neuen Republik steigen die Verluste allmählich ins Unermessliche, denn die außergalaktischen Invasoren verfügen über fremde und daher noch unbekannte Technologien. Selbst die Jedi können sich nur schwer mit ihnen messen und haben die Jedi-Akademie auf Yavin 4 verloren. In ihrem geheimen Versteck Eclipse erfahren die Jedi von einer neuen und vor allem auf sie ausgerichtete Bedrohung durch die Yuuzhan Vong, als eine Voxyn genannte Kreater immer mehr Opfer unter den Jedi fordert. Die Voxyn wurden von den Vong als Jedi-Killer gezüchtet und sind wie sich herausstellt, allesamt Klone eines einzigen Exemplars. In Zugzwang geraten beschließen die Jedi ein Team aus 17 Jedi zu entsenden, um das Alpha-Tier und die Kloneinrichtung zu zerstören. Doch dazu müssen sie erst einmal hinter die feindlichen Linien gelangen, weshalb sie einen Plan entwerfen durch einen falschen Verräter an die Vong ausliefern zu lassen. Mit einem Überraschungsangriff hoffen sie anschließend die Kontrolle über das Schiff der Vong erlangen und unerkannt nach Myrkr reisen zu können, wo sich die Voxyn-Königin befinden soll. Doch im Orbit von Myrkr kreist bereits ein gigantisches Weltschiff... "Star by Star" ist eindeutig ein Mammutwerk, denn aus den über 750 Seiten wären sich fast schon 2 Romane ausgegangen, aber dafür bekommt man auch einiges geboten. Das Tabu dass auch ein der Helden der Solo-Skywalker-Familie sterben kann wurde bereits in "Dark Tide II: Ruin" gebrochen und seitdem mussten auch immer wieder einige Nebencharaktere das Leben lassen. Nun führt die Voxyn-Krise aber zum Tod einer ganzen Reihe von Charakteren, unter anderem sogar eines Nachkommens Anakin Skywalkers und der Krieg erreicht sogar Coruscant, was die Neue Republik nahe an den Rand zum Untergang bringt. So kommt wieder erneut eine unvorhersehbare Spannung in die Geschichte, die durch zahlreiche Actionszenen und Schlachten, in einem fast aussichtslosen Kampf ergänzt wird. Einziges Manko sind die vielen Handlungsstränge die aufgrund der enormen Seitenanzahl für Verwirrung sorgen können, ebenso wie Troy Dennings Talent es manchmal doch etwas zu übertreiben. Nichtsdestotrotz bleibt das Buch überwiegend fesselnd und lässt einen kaum noch los, auch wenn es fast unmöglich ist, es in einem Zug durchzulesen. Interessant zu erwähnen ist auch dass dem Buch quasi als Prolog das E-Book Recovery beigefügt wurde, das sich ideal in die Story einfügt und die Ereignissen zwischen The New Jedi Order 6 und 7 beleuchtet. Fazit: Ein Mammutwerk, das Action, Spannung und Dramatik vereint, aber eindeutig nur für Fans des New Jedi Order-Zyklus geeignet ist.


  • Artikelbild-0