Hafenmord

Ein Rügen-Krimi

Romy Beccare Band 1

Katharina Peters

(29)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 10.90
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Hafenmord / Romy Beccare Bd.1

    Aufbau TB

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 12.90

    Aufbau TB

eBook (ePUB)

Fr. 10.90

Accordion öffnen
  • Hafenmord

    ePUB (Aufbau)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 10.90

    ePUB (Aufbau)

Beschreibung

Rügen sehen und sterben. Romy Beccare glaubt auf Rügen, ein wenig zur Ruhe zu kommen. Doch kaum hat sie sich auf ihrer neuen Dienststelle eingerichtet, hat sie ihren ersten Fall. Nach einem anonymen Anruf findet die Polizei auf dem Gelände einer Fischfabrik im Sassnitzer Hafen die Leiche des seit anderthalb Tagen vermissten Kai Richardt. Der 45-jährige Geschäftsmann, Familienvater und Triathlet aus Bergen, verlor im Keller eines Lagerhauses sein Leben. Bei der Durchsuchung des Lagerhauses stösst Romy auf eine zweite Leiche. Das Skelett einer Frau wird gefunden, die im Jahr 2000 spurlos verschwand, als sie auf der Insel merkwürdigen Geschäften des toten Richardts nachging. Doch wo ist der Zusammenhang zwischen den beiden Mordfällen? Rügen – zauberhaft und mörderisch. Der Beginn der Krimiserie mit Kommissarin Romy Becare.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 316 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783841203847
Verlag Aufbau
Dateigröße 2311 KB
Verkaufsrang 1413

Weitere Bände von Romy Beccare

  • Hafenmord Hafenmord Katharina Peters Band 1
    • Hafenmord
    • von Katharina Peters
    • (29)
    • eBook
    • Fr. 10.90
  • Klippenmord und Bernsteinmord Klippenmord und Bernsteinmord Katharina Peters Band 2
    • Klippenmord und Bernsteinmord
    • von Katharina Peters
    • (3)
    • eBook
    • Fr. 12.90
  • Klippenmord Klippenmord Katharina Peters Band 3
    • Klippenmord
    • von Katharina Peters
    • (13)
    • eBook
    • Fr. 10.90
  • Bernsteinmord Bernsteinmord Katharina Peters Band 4
    • Bernsteinmord
    • von Katharina Peters
    • (8)
    • eBook
    • Fr. 10.90
  • Leuchtturmmord Leuchtturmmord Katharina Peters Band 5
    • Leuchtturmmord
    • von Katharina Peters
    • (31)
    • eBook
    • Fr. 10.90
  • Deichmord Deichmord Katharina Peters Band 6
    • Deichmord
    • von Katharina Peters
    • (22)
    • eBook
    • Fr. 10.90
  • Strandmord Strandmord Katharina Peters Band 7
    • Strandmord
    • von Katharina Peters
    • (23)
    • eBook
    • Fr. 10.90
  • Fischermord Fischermord Katharina Peters Band 8
    • Fischermord
    • von Katharina Peters
    • (20)
    • eBook
    • Fr. 10.90
  • Schiffsmord Schiffsmord Katharina Peters Band 9
    • Schiffsmord
    • von Katharina Peters
    • (19)
    • eBook
    • Fr. 10.90
  • Ankermord Ankermord Katharina Peters Band 10
    • Ankermord
    • von Katharina Peters
    • (14)
    • eBook
    • Fr. 10.90
  • Ufermord Ufermord Katharina Peters Band 11
    • Ufermord
    • von Katharina Peters
    • eBook
    • Fr. 10.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
22
6
0
1
0

Die zwei Seiten von Kai Richardt
von Niknak am 11.03.2021

Inhalt (Klappentext): Romy Becarre glaubt auf Rügen, ein wenig zur Ruhe zu kommen. Doch kaum hat sie sich auf ihrer neuen Dienststelle eingerichtet, hat sie ihren ersten Fall. Nach einem anonymen Anruf findet die Polizei auf dem Gelände einer Fischfabrik im Sassnitzer Hafen die Leiche des seit anderthalb Tagen vermissten Kai ... Inhalt (Klappentext): Romy Becarre glaubt auf Rügen, ein wenig zur Ruhe zu kommen. Doch kaum hat sie sich auf ihrer neuen Dienststelle eingerichtet, hat sie ihren ersten Fall. Nach einem anonymen Anruf findet die Polizei auf dem Gelände einer Fischfabrik im Sassnitzer Hafen die Leiche des seit anderthalb Tagen vermissten Kai Richardt. Der 45-jährige Geschäftsmann, Familienvater und Triathlet aus Bergen, verlor im Keller eines Lagerhauses sein Leben. Bei der Durchsuchung des Lagerhauses stößt Romy auf eine zweite Leiche. Das Skelett einer Frau wird gefunden, die im Jahr 2000 spurlos verschwand, als sie auf der Insel merkwürdigen Geschäften des toten Richardts nachging. Doch wo ist der Zusammenhang zwischen den beiden Mordfällen? Mein Kommentar: Dies ist der erste Band einer neuen Reihe der Autorin Katharina Peters. Dabei geht es um die Kommissarin Romy Becarre, die auf Rügen zur Ruhe kommen will und dort einen Neuanfang geplant hat. Die Autorin erzählt das Buch aus einer Erzählerperspektive, so bekommt man als Leser einen Einblick in alle Richtungen. Der Krimi war spannend und überzeugend geschrieben und die Autorin schaffte einen tollen Spannungsbogen, der sich durch die Geschichte durchzog. Auch kamen immer wieder neue Ermittlungsergebnisse dazu, sodass sich die Geschichte in eine andere Richtung fortsetzte, als man zunächst vermutete. So hat sie eine tolle Spannung erzeugt und diese bis zum Schluss beibehalten. Man konnte als Leser aktiv mit raten, wer der Mörder sein könnte und wurde aber auch immer wieder auf eine falsche Fährte gelockt. Das hat mir sher gut gefallen. Auch der Fall an sich, war spannend ausgearbeitet und kein typischer Kriminalfall. Durch die Verbindung in die Vergangenheit und die skelettierte Leiche, mussten man eigentlich in zwei verschiedene Richtungen danken, was ich spannend fand. Bei den Protagonisten selbst waren es mir zu Beginn fast ein wenig zu viel verschiedene Personen, so dass ich manchmal nachdenken musste bzw. zurückblättern damit ich sie auseinander halten konnte. Aber mit der Zeit ging es dann bessre und man konnte auch langsam die wichtigen von den unwichtigeren unterscheiden. Aber da wäre es vielleicht hilfreich gewesen, die Kommissare kurz aufzulisten oder so. Allerdings muss ich sagen, dass mir die Personen viel zu oberflächlich blieben. Für den Beginn einer neuen Reihe, habe ich mir da viel mehr erwartet. Ich kenne ja schon viele verschiedene Krimi Reihen und da lernt man die Hauptermittler auch immer privat ein wenig kennen und sie entwickeln sich dann von Fall zu Fall weiter. Dabei erfährt man dann mit jedem Buch immer mehr über sie und kann ihre Entwicklung mitverfolgen. Dies fehlte mir in diesem Buch komplett. Über die Ermittlerin Romy und ihren Kollegen Kaspar erfuhr man rein gar nichts Privates. Das Buch hat sich ausschließlich mit dem Fall beschäftigt und alles andere außen vor gelassen. Dadurch blieben die Protagonisten auch sehr oberflächlich und hatten gar keine Tiefe. Das fand ich sehr schade, da ich sie gerne auch genauer kennenlerne, vor allem wenn es sich um eine Reihe handelt. Aber vielleicht ändert sich das ja beim nächsten Fall ein wenig. Mein Fazit: Ein spannender Auftakt zu einer interessanten und neuen Reihe, die aber durchaus noch Potential nach oben hat. Für alle, die sich rein auf den Fall konzentrieren wollen und das Privatleben der Ermittler außen vor lassen wollen, ist dieser Roman sicher genau das Richtige. Ganz liebe Grüße, Niknak

Rezension zu "Hafenmord - HB"
von Zsadista am 20.02.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Romy Becarre ist auf Rügen angekommen und richtet sich in ihrer neuen Dienstelle ein. Sie hofft auf eine ruhige Zeit. Kurz darauf meldet aber ein anonymer Anrufer dass auf dem Gelände der Fischfabrik eine Leiche liegt. Natürlich wird das Gelände komplett durchsucht. Und da taucht auch schon die nächste Leiche auf. Es sch... Romy Becarre ist auf Rügen angekommen und richtet sich in ihrer neuen Dienstelle ein. Sie hofft auf eine ruhige Zeit. Kurz darauf meldet aber ein anonymer Anrufer dass auf dem Gelände der Fischfabrik eine Leiche liegt. Natürlich wird das Gelände komplett durchsucht. Und da taucht auch schon die nächste Leiche auf. Es scheint sich um die vor 20 Jahren verschwunden ist. Gehören die Fälle irgendwie zusammen? „Hafenmord – HB“ ist der erste Rügen Krimi aus der Feder der Autorin Katharina Peters. Ich habe den Krimi als Hörbuch gehört. Die Sprecherin Elke Appelt hat ihre Arbeit recht gut gemacht. Ich habe ihr gerne zugehört. Der Krimi war gut, aber jetzt nicht überragend. Ich fand mich jetzt auch nicht gerade nach Rügen versetzt. Es war zwar hier und da die Rede von Orten auf der Insel, aber so richtig abgeholt haben sie mich nicht. Eigentlich hätte der Krimi für mich überall spielen können. Romy selbst nervte ab und an. Gerade bei den Verhören war sie recht von sich überzeugt. Ich fand das eher unsympathisch. Den Fall selbst fand ich recht gut. Es war schon spannend, wie sich die Sache entwickelte, auch wenn man das meiste erahnen konnte. Das Hörbuch hat mich im Großen und Ganzen gut unterhalten. Es war zwar nicht unvorhersehbar und man wusste recht schnell, was gespielt wurde, finde allerdings trotzdem 4 Sterne für angebracht. Für den Auftakt einer Krimi-Reihe war das ein guter Start.

Dunkle Geheimisse hinter einer perfekten Fassade
von einer Kundin/einem Kunden am 20.05.2020

Als ein angesehener Geschäftsmann auf Rügen erschlagen aufgefunden wird, beginnt eine Ermittlung bis weit in die Neunziger hinein. Wer hätte gedacht, dass der allseits beliebte Geschäftsmann eine so grausame Seite hatte? Der erste Band der Reihe um die Kommissarin Romy Beccare ist spannend bis zum Schluss. Je mehr Romy in das U... Als ein angesehener Geschäftsmann auf Rügen erschlagen aufgefunden wird, beginnt eine Ermittlung bis weit in die Neunziger hinein. Wer hätte gedacht, dass der allseits beliebte Geschäftsmann eine so grausame Seite hatte? Der erste Band der Reihe um die Kommissarin Romy Beccare ist spannend bis zum Schluss. Je mehr Romy in das Umfeld des Opfers eindringt, desto mehr Tatverdächtige ergeben sich. Ein Motiv hat fast jeder, doch wer hat den tödlichen Schlag letztendlich ausgeführt? Das findet der Leser erst ganz zum Schluss heraus, genauso wie das Ermittlungsteam. Ein absoluter Pageturner, wenn gleich Rügen als Handlungsort keine besonders große Rolle spielt.


  • Artikelbild-0