Kästner im Schnee

Erich Kästner

(1)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Kästner im Schnee

    Atrium Verlag AG

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Atrium Verlag AG

eBook (ePUB)

Fr. 12.00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 21.90

Accordion öffnen
  • Kästner im Schnee

    CD (2012)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 21.90

    CD (2012)
  • Kästner im Schnee (CD)

    1 CD (2012)

    Erscheint demnächst

    Fr. 24.90

    1 CD (2012)

Hörbuch-Download

Fr. 14.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Erich Kästner liebte den Schnee und ganz besonders Schnee und Sonnenschein im Hochgebirge: Hier fand er Zeit zum Schreiben, Ruhe und Erholung – und genoss das 'Obensein'.
Die alpine Wintersportlandschaft mag sich seit Kästners Tagen verändert haben – die Glücksmomente beim Anblick des schneebedeckten, in der Sonne schimmernden Hochgebirges sind jedoch geblieben. Dieses Hörbuch versammelt die schönsten dieser Momente, festgehalten von einem, der mit scharfem Blick auch das dichteste Schneegestöber durchdrang und mit spitzer Feder die Moden und Marotten der Menschen seiner Zeit genüsslich aufzuspiessen wusste.

Sebastian Blomberg, geboren 1972 in Bergisch Gladbach, absolvierte 1995 das renommierte Max-Reinhardt-Seminar in Wien, ehe er über Engagements in Wien, Basel, Zürich, Hamburg 2003 ans Deutsche Theater Berlin kam, zu dessen Ensemble er heute gehört. Parallel zu seiner Theatertätigkeit arbeitete Blomberg in Film- und Fernsehproduktionen, anfangs noch in Kurzfilmen und in Nebenrollen, ehe er 1999 mit dem Film Anatomie Bekanntheit erlangte. Seitdem ist er ein gefragter Darsteller für Fernseh- und Kinofilme. Zum Beispiel in Alles auf Zucker (2004), Guten Morgen, Herr Grothe (2006), für den er 2008 den Adolf-Grimme-Preis erhielt, sowie in Der Baader Meinhof Komplex (2008).

Walter Kreye schreibt Jugendbücher und arbeitet als freier Schauspieler. Theaterengagements führten ihn nach Stuttgart, an das Schauspielhaus Hamburg und an die Berliner Schaubühne. Daneben spielt Kreye in Fernsehfilmen wie Tatort mit. 2007 erhielt Walter Kreye den "Osterwold", eine Auszeichnung für Sprecherleistungen.

Erich Kästner, geb. am 23.2.1899 in Dresden, studierte nach dem Ersten Weltkrieg Germanistik, Geschichte und Philosophie. Neben seinen schriftstellerischen Tätigkeiten war Kästner Theaterkritiker und freier Mitarbeiter bei verschiedenen Zeitungen. Von 1945 bis zu seinem Tode am 29. Juli 1974 lebte Kästner in München und war dort u.a. Feuilletonchef der 'Neuen Zeitung'. 1957 erhielt er den Georg-Büchner-Preis.

August Zirner, geboren 1956 in Urbana, Illinois, USA, ist ein US-amerikanisch-österreichischer Schauspieler, der in über 60 Kino- und Fernsehfilmen mitwirkte. In Wien besuchte er das Max-Reinhardt-Seminar, ehe er am Volkstheater Wien als Darsteller debütierte. Es folgten Engagements in Hannover, Wiesbaden und bei den Münchner Kammerspielen. August Zirner ist mit der Schauspielerin Katalin Zsigmondy verheiratet und hat vier Kinder. Er bekam verschiedene Auszeichnungen und 2011 wurde August Zirner mit dem "Osterwold" für herausragende Sprecherleistungen ausgezeichnet.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher August Zirner, Sebastian Blomberg, Walter Kreye
Spieldauer 79 Minuten
Erscheinungsdatum 01.09.2012
Verlag Atrium Verlag AG
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783855353880

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein Mann im Schnee
von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2009
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Die Kölner, und demnach auch ich, sind einiges gewöhnt - Schnee gehört allerdings eher weniger dazu. Selten schneit es in unserer schönen Stadt, und wenn, bleibt außer braun-grauer Matsche wenig übrig. Schade, denn ich liebe Schnee. Kästner liebe ich auch, und der liebte ebenfalls das winterliche Weiß. Viele seiner Geschichten u... Die Kölner, und demnach auch ich, sind einiges gewöhnt - Schnee gehört allerdings eher weniger dazu. Selten schneit es in unserer schönen Stadt, und wenn, bleibt außer braun-grauer Matsche wenig übrig. Schade, denn ich liebe Schnee. Kästner liebe ich auch, und der liebte ebenfalls das winterliche Weiß. Viele seiner Geschichten und Verse spielen im Winter, und dieses vorliegende Büchlein beinhaltet Auszüge von seinen "weißen" Werken. Also- einen heißen Grog mixen, sich einkuscheln, und schönes lesen über - Schnee!

  • Artikelbild-0