Warenkorb

Magische Weihnachtswelt - Lassen Sie sich von unseren Geschenkideen verzaubern

American Pastoral

American Trilogy (1)

Winner of the Pulitzer Prize

Here is Philip Roth's masterpiece-an elegy for the American century's promises of prosperity, civic order, and domestic bliss. Roth's protagonist is Swede Levov, a legendary athlete at his Newark high school, who grows up in the booming postwar years to marry a former Miss New Jersey, inherit his father's glove factory, and move into a stone house in the idyllic hamlet of Old Rimrock. And then one day in 1968, Swede's beautiful American luck deserts him.

For Swede's adored daughter, Merry, has grown from a loving, quick-witted girl into a sullen, fanatical teenager-a teenager capable of an outlandishly savage act of political terrorism. And overnight Swede is wrenched out of the longed-for American pastoral and into the indigenous American berserk. Compulsively readable, propelled by sorrow, rage, and a deep compassion for its characters, American Pastoral gives us Philip Roth at the height of his powers.
Portrait

In 1997 Philip Roth won the Pulitzer Prize for American Pastoral. In 1998 he received the National Medal of Arts at the White House and in 2002 the highest award of the American Academy of Arts and Letters, the Gold Medal in Fiction. He twice won the National Book Award and the National Book Critics Circle Award. He won the PEN/Faulkner Award three times. In 2005 The Plot Against America received the Society of American Historians’ Prize for “the outstanding historical novel on an American theme for 2003–2004.” Roth received PEN’s two most prestigious awards: in 2006 the PEN/Nabokov Award and in 2007 the PEN/Bellow Award for achievement in American fiction. In 2011 he received the National Humanities Medal at the White House, and was later named the fourth recipient of the Man Booker International Prize. He died in 2018.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 01.02.1998
Sprache Englisch
ISBN 978-0-375-70142-9
Verlag Random House LCC US
Maße (L/B/H) 20.3/13.3/3 cm
Gewicht 319 g
Verkaufsrang 33127
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Pulitzer-Preis?!
von einer Kundin/einem Kunden aus Tübingen am 02.09.2011

Keine Frage ist er einer der größten amerikanischen zeitgenössischen Autoren, doch meiner Meinung nach hat er bei diesem Buch daneben gegriffen. Zeitweise wirkt es fast so, als wolle er nur die Seiten mit Material füllen statt mit Inhalt. Grundsätzlich ist das gewählte Thema kein schlechtes, doch an der Umsetzung hapert es. Manc... Keine Frage ist er einer der größten amerikanischen zeitgenössischen Autoren, doch meiner Meinung nach hat er bei diesem Buch daneben gegriffen. Zeitweise wirkt es fast so, als wolle er nur die Seiten mit Material füllen statt mit Inhalt. Grundsätzlich ist das gewählte Thema kein schlechtes, doch an der Umsetzung hapert es. Manche Sachverhalte werden wieder und wieder durchgekaut, als gebe es kein Morgen mehr. Teilweise zäh wie Kaugummi. Schade Philip Roth!