Sommer der Gaukler

Max von Thun, Lisa Potthoff, Nicholas Ofczarek, Erwin Steinhauer, Anna Brüggemann

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

DVD

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Sommer der Gaukler

    1 DVD

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 19.90

    1 DVD

Blu-ray

Fr. 21.90

Accordion öffnen
  • Sommer der Gaukler

    1 Blu-ray

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 21.90

    1 Blu-ray

Beschreibung

Sommer 1780. Auf dem Weg nach Salzburg bleibt die Theatergruppe um Emanuel Schikaneder und seiner treuen Gattin und kreativen Unterstützung Eleonore mangels Geld, Ideen und Spielerlaubnis in einem kargen Bergdorf nahe der österreichischen Grenzehängen. Dort eskaliert gerade eine Auseinandersetzung der Bergleute mit dem geizigen Bergwerksbesitzer Paccoli, der seine Angestellten aus Geldgier in schlecht gesicherte Stollen schickt und täglich das Leben der hart arbeitenden Männer aufs Spiel setzt. Der Bergarbeiter Georg Vester aus dem Allgäu stolpert unversehens in die aufgeheizte Situation und wird für die einfachen Kumpel eine Art Heilsfigur. Schikaneder entdeckt in der sich anbahnenden Revolte schnell die Basis für ein neues Stück. Doch nicht nur die Bergarbeiter rebellieren, auch Schikaneders Ensemble geht wenig später auf die Barrikaden.

ERWIN STEINHAUER (* 1951 in Wien) studierte anfänglich Geschichte und Germanistik, um schließlich 1974 gemeinsam mit Erich Demmer, Alfred Rubatschek und Wolfgang Teuschl das "Kabarett Keif" zu gründen. Es folgten Soloprogramme, eine Spielserie im Wiener Simpl, Auftritte im legendären Düsseldorfer Kom(m)ödchen und diverse Programme, in Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern der Wiener Kabarettszene, allen voran Wolfgang Teuschl und Arthur Lauber. 2001 begann Steinhauer, nachdem er sich für längere Zeit vom Kabarett zurückgezogen hatte, seine Zusammenarbeit mit Rupert Henning, deren bislang letzter Streich das satirische Stück "Freundschaft" darstellt. Brillianz und Erfolg des Stücks lassen auf weiteres hoffen. Erwin Steinhauer ist einer der beliebtesten österreichischen Schauspieler und regelmäßig auf den Wiener Bühnen und in österreichischen Filmen zu sehen.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 13.07.2012
Regisseur Marcus H. Rosenmüller
Sprache Deutsch
EAN 4250128408691
Genre Komödie
Studio Lighthouse Home Entertainment Vertriebs GmbH & Co. KG
Originaltitel Der Sommer der Gaukler
Spieldauer 134 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Deutsch: DD 2.0
Produktionsjahr 2011

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Buntes Spektakel
von einer Kundin/einem Kunden am 25.08.2012

Herrlich überdrehte Historienkomödie vom „Wer früher stirbt, ist länger tot“-Regisseur. Seit ich 2004 das Theaterstück in Passau gesehen habe, warte ich auf die Verfilmung. Und die Warterei hat sich auf jeden Fall gelohnt! Der Film bringt zwar nicht alle Aspekte des Buches von Robert Hültner (erschienen im btb-Verlag) unter, e... Herrlich überdrehte Historienkomödie vom „Wer früher stirbt, ist länger tot“-Regisseur. Seit ich 2004 das Theaterstück in Passau gesehen habe, warte ich auf die Verfilmung. Und die Warterei hat sich auf jeden Fall gelohnt! Der Film bringt zwar nicht alle Aspekte des Buches von Robert Hültner (erschienen im btb-Verlag) unter, es macht aber definitiv trotzdem Spaß Emanuel Schikaneder und seiner Truppe zuzuschauen. Marcus H. Rosenmüller hat die Buchvorlage genial in Szene gesetzt.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2