Karwoche / Wallner & Kreuthner Bd. 3

Kriminalroman

Wallner & Kreuthner Band 3

Andreas Föhr

(8)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 10.99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Der soll sich warm anziehen! Als sein Spezl Kilian Raupert Polizeiobermeister Kreuthner zu einer Wettfahrt herausfordert, lässt der sich nicht lumpen. Mit 150 km/h rauschen sie den Pass runter, bei einem riskanten Überholmanöver fegt Kreuthner fast ein entgegenkommendes Auto von der Strasse – am Steuer ausgerechnet sein Chef, Kommissar Wallner. Kreuthner versucht, das Autorennen als dienstliche Aktion zu tarnen, und hält den Wagen seines verdutzten Freundes zu einer Strassenkontrolle an. Als der Kommissar dazukommt, bietet sich den Polizisten ein schockierendes Bild: Im Laderaum des LKWs kniet eine Tote, das Gesicht zu einer grotesken Fratze verzerrt …

"Föhr lässt seine Figuren auch diesmal in gewohnter und überaus unterhaltsamer Weise ermitteln. Dem Autor gelingt der schwierige Spagat zwischen Lokalkolorit und Spannung, zwischen Witz und Thrill. Seine Personen sind Individualisten mit skurrilen Eigenheiten, die jedoch nie den eigentlichen Plot erdrücken."

Andreas Föhr, Jahrgang 1958, gelernter Jurist, arbeitete einige Jahre bei der Rundfunkaufsicht und als Anwalt. Seit 1991 verfasst er erfolgreich Drehbücher für das Fernsehen, mit Schwerpunkt im Bereich Krimi. Zusammen mit Thomas Letocha schrieb er u.a für „SOKO 5113“, „Ein Fall für zwei“ und „Der Bulle von Tölz“. Seine preisgekrönten Kriminalromane um das Ermittlerduo Wallner & Kreuthner stehen regelmässig monatelang unter den Top 10 der Bestsellerlisten. Zuletzt "Schwarzwasser" - Platz 1 der Spiegelbestsellerliste. "Eisenberg" ist der Auftakt einer neuen Serie, die zukünftig im Wechsel mit "Wallner&Kreuthner" erscheinen wird. Mit Anwältin Rachel Eisenberg hat der Bestsellerautor eine Figur geschaffen, die nicht nur sein juristisches Fachwissen teilt, sondern auch den Glauben daran, dass jeder, ob schuldig oder nicht, einen Verteidiger verdient. Andreas Föhr lebt bei Wasserburg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 01.02.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-50859-6
Reihe Ein Wallner & Kreuthner Krimi 3
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19.2/12.6/3.2 cm
Gewicht 408 g
Auflage 9. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
1
0
0

Karwoche
von einer Kundin/einem Kunden aus Mühlacker am 01.03.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich lese die Bücher von A. Föhr sehr gerne. Das neue Format ist besser als Komissar Wallner. Bei den Büchern fehlt mir oft der Übergang von den verschiedenen Orten des Romans. Ich werde trotzdem seine anderen bücher gerne lesen.

Die Feiertage sind manchmal ein Fluch
von einer Kundin/einem Kunden am 16.05.2018

Perfekt konstruiert, super spannend und rasantes Tempo mit den gewohnt kauzigen Ermittlern der Kripo Miesbach. Der Bogen schlägt sich von Weihnachten bis Ostern und gibt den heiligen Feiertagen eine ganz neue und grausige Bedeutung. Für mich eine der besten Reihen der deutschen Spannungsliteratur, die mit solider Krimikunst und ... Perfekt konstruiert, super spannend und rasantes Tempo mit den gewohnt kauzigen Ermittlern der Kripo Miesbach. Der Bogen schlägt sich von Weihnachten bis Ostern und gibt den heiligen Feiertagen eine ganz neue und grausige Bedeutung. Für mich eine der besten Reihen der deutschen Spannungsliteratur, die mit solider Krimikunst und gutem schriftstellerischen Handwerk überzeugen kann!

Szenen einer Familie
von einer Kundin/einem Kunden am 28.12.2017

Eine bizarre Leiche wird im Transportraums eines LKW entdeckt. Nachforschungen führen zu einer gutsituierten Familie, Schauspieler, Künstler mit öffentlichem Ansehen und einer wichtigen Position in der Gesellschaft. Auch der dritte Roman von Andreas Föhr verbindet einen spannenden kriminalistischen Plot mit gesellschaftlichen Th... Eine bizarre Leiche wird im Transportraums eines LKW entdeckt. Nachforschungen führen zu einer gutsituierten Familie, Schauspieler, Künstler mit öffentlichem Ansehen und einer wichtigen Position in der Gesellschaft. Auch der dritte Roman von Andreas Föhr verbindet einen spannenden kriminalistischen Plot mit gesellschaftlichen Themen, oft auf unterschiedlichen Ebenen. Wieviel Lüge/ Schuld verbirgt sich hinter öffentlicher Wahrheit? Wozu ist ein "anständiger" Mensch fähig, wenn er seine Reputation seinen Vorteil bedroht sieht?


  • Artikelbild-0