Die zwölfte Prophezeiung von Celestine

Jenseits von 2012

Die Prophezeiungen von Celestine Band 4

James Redfield

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 10.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 45.90

Accordion öffnen
  • Die Zwölfte Prophezeiung von Celestine

    6 CD (2011)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 45.90

    6 CD (2011)

Hörbuch-Download

Fr. 31.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Vermächtnis von Celestine birgt eine neue Einsicht, mit der die Welt verändert werden kann. In seinem Roman schildert James Redfield die Suche nach der Zwölften Prophezeiung als abenteuerlichen Kampf zwischen den Fundamentalisten der alten Weltreligionen und einem kleinen Kreis von Menschen, der die wahre Botschaft von Celestine verstanden hat.

Produktdetails

Verkaufsrang 10180
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 09.11.2012
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Seitenzahl 288
Maße (L/B/H) 19/12.1/2.7 cm
Gewicht 273 g
Auflage 3. Auflage
Originaltitel The Twelfth Inside
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-74578-7

Weitere Bände von Die Prophezeiungen von Celestine

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
0
1
1
1

Die zwölfte Prophezeiung
von einer Kundin/einem Kunden am 13.08.2011
Bewertet: gebundene Ausgabe

Das Vermächtnis von Celestine birgt eine neue Einsicht, mit der die Welt verändert werden kann. Die Suche nach der Zwölften Prophezeiung entwickelt sich zum Kampf für eine freie, selbstbestimmte Spiritualität, die der Menschheit das Überleben sichern soll. Ein Flop auf ganzer Linie. Leider kein Titel nach meinem Geschmack.

Nicht so interessant..
von Janine2610 am 23.05.2011
Bewertet: gebundene Ausgabe

Bei den ersten Seiten war ich noch aufmerksam. Der gesamte Mittelteil hat mich einfach nur müde gemacht und dadurch hab ich gar nicht mehr richtig "wahrgenommen", was da eigentlich steht.. Gegen Ende des Buches wurde ich dann wieder aufmerksamer und man kann sagen, dass es dann fast schon ein bisschen spannend wurde. E... Bei den ersten Seiten war ich noch aufmerksam. Der gesamte Mittelteil hat mich einfach nur müde gemacht und dadurch hab ich gar nicht mehr richtig "wahrgenommen", was da eigentlich steht.. Gegen Ende des Buches wurde ich dann wieder aufmerksamer und man kann sagen, dass es dann fast schon ein bisschen spannend wurde. Empfehlen kann ich das Buch niemandem, der nicht spirituell angehaucht ist und genauso niemandem der nicht ständig höchst konzentriert lesen möchte.

Die Suche nach dem Sinn des Lebens ist ein Abenteuer
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Füssing am 02.04.2011
Bewertet: gebundene Ausgabe

Vorweg: Ich habe die Vorgänger dieser Buchreihe nicht gelesen, auch wenn ich mir den ersten Teil inzwischen besorgt habe. Aber ich wollte mir objektiv über diesen Band ein Urteil bilden und herausfinden, ob es unabhängig von den anderen Büchern zu lesen und zu verstehen ist. Und ich kann ohne Einschränkung sagen, dass dieses B... Vorweg: Ich habe die Vorgänger dieser Buchreihe nicht gelesen, auch wenn ich mir den ersten Teil inzwischen besorgt habe. Aber ich wollte mir objektiv über diesen Band ein Urteil bilden und herausfinden, ob es unabhängig von den anderen Büchern zu lesen und zu verstehen ist. Und ich kann ohne Einschränkung sagen, dass dieses Buch für sich allein ein abgeschlossenes Bild ergibt. Das Cover des Buches gefällt mir sehr gut, und die frische leuchtende Ausstrahlung präsentiert das Buch hervorragend. Auch muss ich gleich zugeben, dass mich der Inhalt des Buches absolut in seinen Bann gezogen hat. Es handelt sich um ein rein Spirituelles Buch und die Botschaft ist für mich eine Offenbarung für alle Religionen der Welt. Nun, das geht für viele vielleicht jetzt ein bisschen zu weit, doch in uns allen liegt die Sehnsucht nach Frieden, Liebe und echter Gemeinschaft tief in der Seele. Auch wenn diese Sehnsucht bei den meisten durch die heutige materiell orientierte Welt und den Kampf ums tägliche Überleben verschüttet wird, so ist sie doch in jedem von uns vorhanden. Dieses Buch kann als Leitfaden verstanden werden, wie wir uns der Sehnsucht bewusst werden können und dem Wunsch nach Wahrheit und Frieden gemeinsam verwirklichen können. Nicht für jeden wird die Botschaft dieses Buches einleuchten, jedoch, wer sich auf der spirituellen Ebene dafür öffnet, wird seine innersten Ahnungen oder auch nur Wünsche bestätigt finden und wissen, dass sich die Botschaft für jeden, der sich darauf einlässt in der Tat selbst beweist… Gewissermaßen ist der Inhalt sicher anspruchsvoll, vor allem für jene, die sich dem spirituellen Bewusstsein verweigern. Und doch ist das Buch sehr eingehend geschrieben und äußerst lebendig. Ich kann das Gefühl kaum noch beschreiben, das sich eingestellt hat, während ich immer weiter vordrang. Die Vorgänge sind anschaulich und verständlich beschrieben und die Spannung baut sich stetig auf. Auch eine gewisse Achtung über die beschriebenen Erkenntnisse steigert sich stetig, und man hat einfach das Gefühl, dass es genau so sein kann und auch sein sollte…. Genau so (ohne die extreme Gewalt) praktiziert werden sollte, weil es so funktionieren kann. James Redfield hat ein Werk geschaffen, das gerade in der heutigen, von Gewalt und Hass geprägten Zeit, den Menschen Hoffnung geben kann und vielen auch Hoffnung geben wird. Fazit: Für Menschen, die absolut keinen Sinn für spirituelle Themen haben, wird dieses Buch wohl vollkommener Blödsinn sein und auch schwer verständlich. Doch wenn man auch das Buch nicht wörtlich nehmen muss, so ist die Botschaft doch einleuchtend und (für mich jedenfalls) wahr. Wer offen für die Spiritualität ist, der wird bei der Lektüre dieses Buches dasselbe erhebende Gefühl empfinden, das mich begleitet hat.


  • artikelbild-0