Meine Filiale

Die Gabe des Commissario Ricciardi / Commissario Ricciardi Bd.4

Kriminalroman

Commissario Ricciardi Band 4

Maurizio de Giovanni

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Die Gabe des Commissario Ricciardi / Commissario Ricciardi Bd.4

    Insel Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Insel Verlag

eBook (ePUB)

Fr. 12.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Commissario Ricciardi ist ein Ermittler mit einer besonderen Fähigkeit. Der intelligente, melancholische Einzelgänger aus reichem Elternhaus besitzt eine Gabe, die sein Schicksal bestimmt: Er hört die letzten Gedanken von Ermordeten, sieht sie gefangen im Augenblick ihres Todes.
»Mütze und Handschuhe« – das sind die letzten Worte der Frau, die zusammen mit ihrem Ehemann in ihrem Haus ermordet aufgefunden wird. Als Commissario Ricciardi erfährt, dass der tote Ehemann ein Funktionär der faschistischen Miliz und eiskalter Karrierist war, vermutet er einen Racheakt. Die vermeintlichen Täter sind schnell gefunden, doch nicht alles ist so klar, wie es scheint …

Maurizio de Giovanni, 1958 geboren, lebt und arbeitet in Neapel. Für seine Ricciardi-Romane, die auch in Frankreich und Spanien grosse Erfolge feiern, hat er bereits mehrere Preise erhalten..
Doris Nobilia wurde 1974 in Dillingen geboren. Sie lebt als freie Übersetzerin in Frankfurt am Main.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 345
Erscheinungsdatum 17.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-35869-5
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 18.5/11.6/3.3 cm
Gewicht 360 g
Originaltitel Per mano mia. Il Natale del commissario Ricciardi
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Doris Nobilia
Verkaufsrang 74497

Weitere Bände von Commissario Ricciardi

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0