Am Leben - Notarzt im Rettungshubschrauber

Tino Lorenz

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 8.90
bisher Fr. 14.90
Sie sparen : 40  %
Fr. 8.90
bisher Fr. 14.90

Sie sparen:  40 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Am Leben - Notarzt im Rettungshubschrauber

    Heller, Klaus

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Heller, Klaus

eBook

ab Fr. 8.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Mehrfach täglich donnert ein Rettungshubschrauber über unsere Köpfe hinweg. Wir haben uns schon fast daran gewöhnt. Oft fragen wir uns, zu welchem schweren Verkehrsunfall oder welchem tragischen Schicksal dieses hoch spezialisierte Team gerade unterwegs ist? Welchen Patienten sie wohl an Bord haben? Ob sie gerade um sein Leben kämpfen? Dr. Tino Lorenz beschreibt nicht nur medizinisch korrekt und mit chirurgischer Präzision den Ablauf verschiedenartigster Notarzteinsätze mit dem Rettungshubschrauber, sondern durchleuchtet auch mit hoher Sensibilität die Gedanken und Gefühle der Patienten, der Unfallopfer, der Angehörigen, der Hubschrauberbesatzung und des Klinikpersonals. Dabei wird der scharfe Kontrast zwischen schwersten physischen und psychischen Belastungen im Einsatz, Leerlaufzeiten, Familienleben, sozialen Kontakten und eigenen Bedürfnissen deutlich. Ein Buch, das tief unter die Haut geht!

Dr. Tino Lorenz, geboren 1962 in Dresden, lebt heute in Liegau-Augustusbad. Medizinstudium 1984-1990 an der Charité Berlin und der Medizinischen Akademie Dresden. Anschliessend Facharztausbildung in den Krankenhäusern Heidenau und Dresden-Friedrichstadt. Seit 1990 als Notarzt tätig, seit 1995 Notarzt in der Luftrettung. 1997 Facharzt für Chirurgie. Abschluss Sportmedizin 2005, Facharzt für Allgemeinmedizin 2005, seit 2006 mit eigener Praxis in Dresden, Teamarzt Fussball SG Dynamo Dresden seit 2006, Teamarzt DSC Volleyball Damen seit 2012.

Dr. Tino Lorenz, geboren 1962 in Dresden, lebt heute in Liegau-Augustusbad. Medizinstudium 1984-1990 an der Charité Berlin und der Medizinischen Akademie Dresden. Anschliessend Facharztausbildung in den Krankenhäusern Heidenau und Dresden-Friedrichstadt.
Seit 1990 als Notarzt tätig, seit 1995 Notarzt in der Luftrettung. 1997 Facharzt für Chirurgie. Abschluss Sportmedizin 2005, Facharzt für Allgemeinmedizin 2005, seit 2006 mit eigener Praxis in Dresden, Teamarzt Fussball SG Dynamo Dresden seit 2006, Teamarzt DSC Volleyball Damen seit 2012.

Produktdetails

Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 02.10.2016
Verlag Heller Verlag
Seitenzahl 280 (Printausgabe)
Dateigröße 952 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783929403510

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite!
von Gottfried Berger aus Mühldorf a. Inn am 27.01.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dr. Tino Lorenz beschreibt sehr eindrucksvoll das breite Spektrum medizinischer Notfälle und menschlicher Tragödien, die das Team im Rettungshubschrauber tagtäglich bewältigen muss: Von Reanimationen über grauenhafte Verkehrsunfälle, schwere Verbrennungen, Motorradunfälle bis zu besonders schlimmen Unfällen mit Kindern. Das Buch... Dr. Tino Lorenz beschreibt sehr eindrucksvoll das breite Spektrum medizinischer Notfälle und menschlicher Tragödien, die das Team im Rettungshubschrauber tagtäglich bewältigen muss: Von Reanimationen über grauenhafte Verkehrsunfälle, schwere Verbrennungen, Motorradunfälle bis zu besonders schlimmen Unfällen mit Kindern. Das Buch lässt sich überhaupt nur ertragen durch die starke menschliche Komponente, die der Autor auf sehr geschickte Weise immer wieder einfließen lässt, besonders dann, wenn die Besatzung an ihre Leistungsgrenzen geht oder gegangen ist, um das Leben anderer zu retten. Man erfährt nicht nur eine Menge über lebensrettende medizinische Massnahmen und das Fliegen von Hubschraubern, sondern spürt auch, dass Piloten, Ärzte, Rettungsassistenten und Pflegepersonal auch Menschen mit Gefühlen, Stärken und Schwächen sind. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite und jeden Cent wert!

Gänsehaut, Magenkribbeln und Freudentränen
von einer Kundin/einem Kunden aus Aachen am 19.07.2007
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mysterium Rettungshubschrauber? Hier erfährt der Leser - hautnah und spannend geschrieben - was an Bord, am Einsatzort, danach und davor passiert. Das Buch ist schockierend, dramatisch und heiter - erzeugt Gänsehaut, Magenkribbeln und Freudentränen. Was will man mehr?

  • artikelbild-0