Meine Filiale

Die Feuerreiter Seiner Majestät 01

Drachenbrut

Die Feuerreiter Seiner Majestät Band 1

Naomi Novik

(26)
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Drachenprinz / Die Feuerreiter Seiner Majestät Bd.2

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 12.90

    Blanvalet
  • Drachenglanz / Die Feuerreiter Seiner Majestät Bd.4

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 12.90

    Blanvalet
  • Die Feuerreiter Seiner Majestät

    Cbt

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 13.90

    Cbt
  • Drachenbrut / Die Feuerreiter Seiner Majestät Bd.1

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Blanvalet

eBook

ab Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine faszinierende "All-Age"-Fantasy-Saga voll dramatischer Drachenkämpfe, Magie und grosser Gefühle!

Als die HMS Reliant eine französische Fregatte aufbringt, kann Captain Will Laurence noch nicht ahnen, wie sehr sich sein Leben bald schon ändern wird. Denn die Fregatte hat eine höchst kostbare Fracht an Bord: ein noch nicht voll ausgebrütetes Drachenei, dem schon bald eine jener sagenhaft mächtigen Flugkreaturen entschlüpfen wird. Will Laurence weiss um seine Pflicht: Er muss dem Drachen einen Namen geben und so der lebenslange menschliche Begleiter dieses Geschöpfes werden. Auch wenn das bedeutet, dass er die Planken seines geliebten Schiffes für immer verlassen und sich in die Lüfte erheben muss - als ein Feuerreiter Seiner Majestät ...

Peter Jackson, der Regisseur von "Der Herr der Ringe", wird "Die Feuerreiter Seiner Majestät" verfilmen!

„Erfrischend anders, nichtsdestotrotz spannend und ähnlich kultverdächtig wie die Drachenreiter von Pern von Anne MacCaffrey.“

Naomi Novik wurde 1973 in New York geboren und ist mit polnischen Märchen, den Geschichten um die Baba Jaga und den Büchern von J.R.R. Tolkien aufgewachsen. Sie hat englische Literatur studiert, im Bereich IT-Wissenschaften gearbeitet und war ausserdem an der Entwicklung von äusserst erfolgreichen Computerspielen beteiligt. Doch dann erkannte Naomi Novik, dass sie viel lieber schreibt als programmiert. So machte sie sich an ihren Debütroman, mit dem sie die Herzen von Kritikern und Lesern gleichermassen eroberte: Drachenbrut, den ersten Band um die Feuerreiter Seiner Majestät. Naomi Novik lebt mit ihrem Mann und sechs Computern in New York.

"Diese Romane sind einfach wunderbar - hochoriginell, rasant geschrieben und voll grossartiger Charaktere aus Fleisch und Blut!"

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641091798
Verlag Random House ebook
Dateigröße 1370 KB
Übersetzer Marianne Schmidt
Verkaufsrang 16447

Weitere Bände von Die Feuerreiter Seiner Majestät

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
17
7
1
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 14.07.2020
Bewertet: anderes Format

Ein Fantasy-Spektakel, das niemals alt wird. Drachen, Schlachten und beides geschickt verwoben mit historischem Kontext. DIe Figuren sind lebensnah gezeichnet und werden im Laufe der Geschichte zu engen Vertrauten. Ganz großartig, unbedingt mal versuchen!

von einer Kundin/einem Kunden am 25.05.2020
Bewertet: anderes Format

Auf wunderbare Art verknüpft Naomi Novik reale Geschichtsschreibung mit phantastischen Elementen. Der Aufbau der Freundschaft zwischen Kapitän Will und Drache Temeraire ist sehr liebenswert beschrieben.

EIN ZAUBERHAFTES BUCH ÜBER EINE DRACHENGESCHICHTE
von imchen aus Dortmund am 23.06.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

„Die Feuerreiter seiner Majestät – Drachenbrut“ von Naomi Novik ist für mich eines der ersten richtig gut gelungenen Drachenbücher. Spannend erzählt Naomi Novik hier im ersten Teil von dem englischen Seekapitän Will Laurence, der in der britischen Marine im Dienst ist. Auf hoher See kapert er in einem kurzen Gefecht eine französ... „Die Feuerreiter seiner Majestät – Drachenbrut“ von Naomi Novik ist für mich eines der ersten richtig gut gelungenen Drachenbücher. Spannend erzählt Naomi Novik hier im ersten Teil von dem englischen Seekapitän Will Laurence, der in der britischen Marine im Dienst ist. Auf hoher See kapert er in einem kurzen Gefecht eine französische Fregatte und entdeckt in einem Metall verstärktem Raum ein sehr kostbares und seltenes Drachenei, welches für den Kaiser Napoleon Bonaparte bestimmt war. Der Schiffsarzt stellt fest, dass das Drachenei schon ziemlich verhärtet ist und es nicht mehr lange dauert, bis es schlüpfen wird. Der Protagonist Will Laurence muss einsehen, dass es aussichtslos ist, das unvermeidbare zu vermeiden. Dafür war der nächste Hafen einfach zu weit entfernt. Als der Drache seinem Ei entschlüpft, spürt Will Laurence selbst eine unerklärliche Bindung zu dem Drachen und gibt ihm den Namen „Temeraire“. Als Temeraire schlüpft, wählt er selbst Will Laurence zu seinem Reiter, die beiden werden darauf bald unzertrennlich. Nach kurzer Zeit ereilt die beiden ein königlicher Befehl. Die beiden Protagonisten sollen die französischen Drachenreiter aufhalten, deren Angriff auf die britannische Küste kurz bevorsteht. Im entscheidenden Augenblick der Schlacht wird etwas über Temeraires Herkunft enthüllt, das alles verändert. Naomi Novik setzt mit ihrem Schreibstil sehr gute, flüssige und stilistische Mittel ein, was den Roman sehr lebendig wirken lässt. Aktiv lässt Naomi Novik den Leser direkt an der Geschichte teilnehmen und serviert die geballte Ladung an Spannung und Emotionen, die einen tief mitfiebern lassen. Der Leser begleitet den Protagonisten in einen neuen Lebensabschnitt, mit neuen Beziehungen und Erfahrungen, diese hat die Schriftstellerin gut durch Ereignisabschnitte getrennt. Er beschreitet einen Weg den er und der Leser nie bereuen lassen werden. Will Laurence und Temeraire werden zu Buchfreunden des Lesers und verzaubern ihn Buchstäblich. Für mich sind Will Laurence und sein Drache Temeraire die beiden Haupt-Protagonisten, die eine wundervolle und liebevolle Art entwickeln miteinander umzugehen. Keiner kann nach kurzer Zeit mehr ohne den anderen und sie gehen durch dick und dünn. Auf ihrer Reise begegnen die beiden vielen anderen Charakteren, die die beiden weiter zusammen wachsen lassen und sich tolle Freundschaften ergeben. Mein Fazit ist, dass „Die Feuerreiter seiner Majestät – Drachenbrut“ eine spektakuläre Leseerfahrung ist, die jeder Drachenliebhaber einfach lieben wird. Das Buch garantiert in jeder Hinsicht ein atemberaubendes Kopfkino, wie Peter Jackson (Regisseur von „Der Herr der Ringe“) zu dem Buch sagt „Das ist der Stoff, aus dem meine Kinoträume sind!“ (auf dem Buchumschlag zu finden). Eine absolute Leseempfehlung und eine tolle Geschichte.


  • Artikelbild-0