Germanistik und Kunstwissenschaften im "Dritten Reich"

Marburger Entwicklungen 1920-1950

Academia Marburgensis Band 10

eBook
eBook
Fr. 179.90
Fr. 179.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 216.00

Accordion öffnen
  • Germanistik und Kunstwissenschaften im "Dritten Reich"

    De Gruyter Saur

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 216.00

    De Gruyter Saur

eBook (PDF)

Fr. 179.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieser Sammelband untersucht anhand der- in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts nationalkonservativ geprägten - Marburger Philipps-Universität die Funktionalität und Kontinuität einer akademischen Elite über unterschiedliche politische Systeme hinweg. Die Aufsätze widmen sich am Beispiel von teilweise hochideologisierten Fächern wie Germanistik, Kunstgeschichte, Musikwissenschaft und Volkskunde institutionengeschichtlichen, biographischen und methodengeschichtlichen Fragestellungen. Besonderes Augenmerk gilt der Frage, in welchem Zusammenhang wissenschaftliche Arbeit, Mitgliedschaften in Parteien und Organisationen, politische Aktivitäten und Karriereverläufe der Universitätsangehörigen stehen.

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Kai Köhler, Burghard Dedner, Waltraud Strickhausen, Theo Schiller, Gerhard Aumüller
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 490 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783110938227
Verlag Walter de Gruyter

Weitere Bände von Academia Marburgensis

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0