Meine Filiale

Die Wahlverwandtschaften

Ein Roman

Johann Wolfgang v. Goethe

eBook
eBook
Fr. 7.00
Fr. 7.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 4.40

Accordion öffnen
  • Die Wahlverwandtschaften

    Hamburger Lesehefte

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 4.40

    Hamburger Lesehefte
  • Wahlverwandtschaften

    Reclam, Philipp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 9.90

    Reclam, Philipp
  • Die Wahlverwandtschaften

    Insel Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 11.90

    Insel Verlag
  • Die Wahlverwandtschaften

    Insel Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 11.90

    Insel Verlag
  • Die Wahlverwandtschaften

    Epubli

    Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen

    Fr. 13.90

    Epubli
  • Die Wahlverwandtschaften

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    dtv
  • Die Wahlverwandtschaften

    Books on Demand

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 14.90

    Books on Demand
  • Die Wahlverwandtschaften

    Diogenes Verlag AG

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Diogenes Verlag AG
  • Die Wahlverwandtschaften

    Books on Demand

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 19.90

    Books on Demand
  • Die Wahlverwandtschaften

    Books on Demand

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 19.90

    Books on Demand
  • Die Wahlverwandtschaften

    Europäischer Literaturverlag

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 20.90

    Europäischer Literaturverlag
  • Die Wahlverwandtschaften

    Books on Demand

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 21.90

    Books on Demand
  • Die Wahlverwandtschaften

    Fischer Taschenbuch Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Fischer Taschenbuch Verlag
  • Die Wahlverwandtschaften

    Fabula

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 23.90

    Fabula
  • Die Wahlverwandtschaften

    Insel Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    Insel Verlag
  • Die Wahlverwandtschaften

    Inktank-publishing

    Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen

    Fr. 24.90

    Inktank-publishing
  • Die Wahlverwandtschaften

    Dearbooks

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 25.90

    Dearbooks
  • Die Wahlverwandtschaften

    Hofenberg

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 27.90

    Hofenberg
  • Die Wahlverwandtschaften

    GRIN Publishing

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 34.90

    GRIN Publishing
  • Die Wahlverwandtschaften

    Hansebooks

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 55.90

    Hansebooks
  • Die Wahlverwandtschaften

    Independently Published

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 83.90

    Independently Published

gebundene Ausgabe

ab Fr. 9.50

Accordion öffnen
  • Die Wahlverwandtschaften

    Anaconda Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 9.50

    Anaconda Verlag
  • Die Wahlverwandtschaften

    Books on Demand

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 32.90

    Books on Demand
  • Die Wahlverwandtschaften

    Fabula

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 34.90

    Fabula
  • Die Wahlverwandtschaften

    Verlag in Potsdam

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 41.90

    Verlag in Potsdam
  • Die Wahlverwandtschaften

    Books on Demand

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 55.90

    Books on Demand

eBook

ab Fr. 1.00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 8.40

Accordion öffnen

Beschreibung

Eduard und Charlotte sind glücklich und geniessen ihr Leben zu zweit auf einem Gutshof auf dem Land. Diese Idylle wird gestört, als Eduard seinen Freund Otto einlädt und Charlotte ihre Ziehtochter Ottilie ins Haus holt: Während Charlotte sich zu Otto hingezogen fühlt, können sich auch Eduard und Ottilie nicht lange gegen die Kraft ihrer Gefühle wehren ...

Johann Wolfgang Goethe, am 28. August 1749 in Frankfurt am Main geboren, absolvierte ein Jurastudium und trat dann in den Regierungsdienst am Hof von Weimar ein. 1773 veröffentlichte er Götz von Berlichingen (anonym) und 1774 Die Leiden des jungen Werthers. Es folgte eine Vielzahl weiterer Veröffentlichungen, zu den berühmtesten zählen Italienische Reise (1816/1817), Wilhelm Meisters Lehrjahre (1798) und Faust (1808). Johann Wolfgang Goethe starb am 22. März 1832 in Weimar.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 313 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783458775607
Verlag Insel Verlag
Dateigröße 1519 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0