American Sniper

The Autobiography of the Most Lethal Sniper in U.S. Military History

Chris Kyle

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 39.90

Accordion öffnen
  • American Sniper: The Autobiography of the Most Lethal Sniper in U.S. Military History

    HarperCollins

    Versandfertig innert 6 Wochen

    Fr. 39.90

    HarperCollins

eBook (ePUB)

Fr. 14.00

Accordion öffnen
  • American Sniper

    ePUB (Nimrod)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 14.00

    ePUB (Nimrod)

Hörbuch (CD)

Fr. 48.90

Accordion öffnen
  • AMER SNIPER CD              9D

    CD (2012)

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 48.90

    CD (2012)

Beschreibung

The #1 New York Times bestselling memoir of U.S. Navy Seal Chris Kyle, and the source for Clint Eastwood’s blockbuster, Academy-Award nominated movie. 

“An amazingly detailed account of fighting in Iraq--a humanizing, brave story that’s extremely readable.” — PATRICIA CORNWELL, New York Times Book Review

"Jaw-dropping...Undeniably riveting." —RICHARD ROEPER, Chicago Sun-Times

From 1999 to 2009, U.S. Navy SEAL Chris Kyle recorded the most career sniper kills in United States military history. His fellow American warriors, whom he protected with deadly precision from rooftops and stealth positions during the Iraq War, called him “The Legend”; meanwhile, the enemy feared him so much they named him al-Shaitan (“the devil”) and placed a bounty on his head. Kyle, who was tragically killed in 2013, writes honestly about the pain of war—including the deaths of two close SEAL teammates—and in moving first-person passages throughout, his wife, Taya, speaks openly about the strains of war on their family, as well as on Chris. 

Gripping and unforgettable, Kyle’s masterful account of his extraordinary battlefield experiences ranks as one of the great war memoirs of all time.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 29.01.2013
Sprache Englisch
ISBN 978-0-06-223886-3
Verlag Harper Collins Publ. USA
Maße (L/B/H) 19/10.6/3.8 cm
Gewicht 264 g
Illustrator Scott McEwen
Verkaufsrang 28668

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Und weg is er
von einer Kundin/einem Kunden am 16.11.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Kyle ist ein Krieger wie aus dem Bilderbuch, er wird ein SEAL und nicht nur das, ein Scharfschütze. Er beschreibt ohne Effekthascherei die Welt des Krieges und seiner Taten. Als Leser wusste ich nie ob er seine Seele erleichtern wollte oder einfach eine Geschichte erzählen wollte. Krieg ist die Hölle und man bekommt den Eindruck... Kyle ist ein Krieger wie aus dem Bilderbuch, er wird ein SEAL und nicht nur das, ein Scharfschütze. Er beschreibt ohne Effekthascherei die Welt des Krieges und seiner Taten. Als Leser wusste ich nie ob er seine Seele erleichtern wollte oder einfach eine Geschichte erzählen wollte. Krieg ist die Hölle und man bekommt den Eindruck das Kyle in diese Welt gehört, doch erkennt nach einiger Zeit das er da raus muss. Das er dann daheim von einem „Eigenen“ erschossen wurde ….nun ja darüber kann man lange nachdenken nachdem man sein Buch gelesen hat.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1