Meine Filiale

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

inklusive E-Learning, Web-Recherche, digitale Präsentation u.a.

Werner Sesink

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 51.90
Fr. 51.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 66.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 51.90

Accordion öffnen

eBook

ab Fr. 48.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Durch die fortschreitende Digitalisierung und Erschliessung des Internet haben sich die Rahmenbedinungen für organisierte und institutionalisierte, aber auch informelle Lernprozesse erheblich verändert. Was bedeutet dies für wissenschaftliches Arbeiten? Der Band greift diese Entwicklungen fundiert und gründlich auf und stellt sie in den Kontext der Anforderungen an ein qualitativ hochwertiges Studium.

Prof. Dr. Werner Sesink selbst ist Träger des ersten Preises des Best-E-Teaching-Award der Karin und Carlo Giersch-Stiftung 2004, Mitglied des Forschungsschwerpunkts ELearning an der TU Darmstadt, stellvertr. Sprecher des DFG-Graduiertenkollegs "Qualitätsverbesserung im E-Learning durch rückgekoppelte Prozesse" und setzt in der eigenen Lehre schon seit etlichen Jahren mit grossem Erfolg innovative E-Learning-Methoden und -Techniken ein.

Vita:
1964-1972 Studium der Chemie, Erziehungswissenschaft und Geschichte in Tübingen und Bonn.
1972 Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in Bonn.
1975 Promotion und 1988 Habilitation an der Universität Kassel.
Seit 1996 Universitätsprofessor für Allgemeine Pädagogik, Schwerpunkt Bildung und Technik, an der TU Darmstadt. Forschungsschwerpunkte: Bildungstheorie, Informationspädagogik, E-Learning.
Seit 2004 Vorstandsmitglied der Kommission Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft und Sprecher der Sektion Umwelt- und Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft.
Mitherausgeber der Zeitschrift »MedienPädagogik« und des »Jahrbuch Medienpädagogik«.
Stellv. Sprecher des DFG-Graduiertenkolleg »Qualitätsverbesserung im E-Learning durch rückgekoppelte Prozesse« an der TU Darmstadt.

''Didaktisch geradezu vorbildlich aufbereitet, vermittelt Sesink den handfesten Stoff und die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens in leicht lesbarer und zugleich sehr praxisnaher Form. Ein Buch, das jeder Studienanfänger als eines der ersten in seine Handbibliothek stellen und regelmässig konsultieren sollte.'' kulturbuchtipps.de, 29.09.2012

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 373
Erscheinungsdatum 05.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-486-71330-5
Verlag De Gruyter Oldenbourg
Maße (L/B/H) 23.8/16.9/2.5 cm
Gewicht 720 g
Auflage 9. aktualisierte Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • - Studieren und wissenschaftliches Arbeiten - Studieren im Netz - die wichtigsten wissenschaftlichen Vorarbeiten wie Literatursuche, -auswahl und -beschaffung, Informations- und Literaturrecherche im Internet - die persönliche Materialdokumentation - Erstellung schriftlicher wissenschaftlicher Hausarbeiten - Manuskripterstellung und Textformatierung - Leistungsnachweise - und vieles mehr…