Warenkorb
 

Bis Ende April: 10-fach Meilen auf das gesamte Sortiment!*

In eisige Höhen

Das Drama am Mount Everest

Der Klassiker zum Wiederentdecken: Mit seinem Weltbestseller revolutionierte der Bergsteiger und Schriftsteller Jon Krakauer die Abenteuerliteratur – und lässt Spannung und Faszination, Fassungslosigkeit und blankes Entsetzen eins werden.

1996 nahm der amerikanische Journalist Jon Krakauer an einer Mount-Everest-Expedition teil. Das Unternehmen endete in einer Katastrophe, fünf von Krakauers Kameraden kamen auf tragische Weise in einem peitschenden Schneesturm ums Leben, er selbst konnte sich mit letzter Kraft in Sicherheit bringen. Minutiös und eindrucksvoll schildert er in diesem Bericht den Verlauf der Expedition. Er äussert sich ausserdem kritisch über die Auswüchse des modernen Alpinismus mit seinen oft tödlichen Folgen, vermittelt aber zugleich einen Eindruck von der magischen Anziehungskraft und der Faszination des Bergsteigens.
Rezension
»In seinem Buch ›In eisige Höhen‹ hat er dieses Erlebnis verarbeitet und berichtet schonungslos über die höchste Naturgewalt der Erde. Das Buch war mehrere Monate an der Spitze der deutschen Bestsellerliste.«, Die Welt Kompakt, 17.09.2015
Portrait
Jon Krakauer,geboren 1954, arbeitet als Wissenschaftsjournalist für amerikanische Zeitschriften. Erwurde durch den Millionenbestseller »In eisige Höhen«, in dem er den Überlebenskampf der Bergsteiger am Mount Everest schildert, weltberühmt.Für seine Reportagen wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.Auf Deutsch erschienen von ihm ausserdem: »Auf den Gipfeln der Welt«, »Mord im Auftrag Gottes«, »In die Wildnis« (von Sean Penn verfilmt). Jon Krakauerlebt mit seiner Frau in Boulder, Colorado.
Zitat
»Den Abstieg vom Gipfel schildert Krakauer mit einer Intensität und Genauigkeit, die dieses Buch zu einem Klassiker der Alpinliteratur macht.« NDR 1 »Ein Drama, das fast das Blut in den Adern gefrieren lässt. Und am Ende auch den Wahnsinn des Abenteuertourismus enthüllt.« Kölnische Rundschau
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783492957762
Verlag Piper ebooks
Originaltitel Into Thin Air
Dateigröße 11652 KB
Übersetzer Stephan Steeger
eBook
eBook
Fr. 12.00
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Spannendes Bergsteigerdrama“

Sandra Fuchs, Buchhandlung Bern

Der Mount Everest, der höchste Berg der Welt, ist der Traum eines jeden Bergsteigers. Mittels organisierter Touren durch Profis wird es jedem, auch unerfahrenen, Bergsteiger ermöglicht das Dach der Welt zu erklimmen. Trotzdem kommen jedes Jahr etliche Menschen bei ihrem Versuch ums Lebens, weil sie das "Abenteuer Mount Everest" unterschätzt haben. Jon Krakauer sollte als Reporter den Berg bezwingen und wurde Zeuge einer der grössten Katastrophen des Berges, bei dem ein Dutzend Männer, darunter auch Profis, an einem einzigen Tag ihr Leben lassen mussten.
Fesselnd, faszinierend und auch schockierend liest sich dieser "Erlebnisbericht" wie ein Krimi.
Der Mount Everest, der höchste Berg der Welt, ist der Traum eines jeden Bergsteigers. Mittels organisierter Touren durch Profis wird es jedem, auch unerfahrenen, Bergsteiger ermöglicht das Dach der Welt zu erklimmen. Trotzdem kommen jedes Jahr etliche Menschen bei ihrem Versuch ums Lebens, weil sie das "Abenteuer Mount Everest" unterschätzt haben. Jon Krakauer sollte als Reporter den Berg bezwingen und wurde Zeuge einer der grössten Katastrophen des Berges, bei dem ein Dutzend Männer, darunter auch Profis, an einem einzigen Tag ihr Leben lassen mussten.
Fesselnd, faszinierend und auch schockierend liest sich dieser "Erlebnisbericht" wie ein Krimi.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
21
1
2
0
0

Die Macht der Natur
von einer Kundin/einem Kunden am 25.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Packender Erlebnisbericht über eine Mount Everest Besteigung die zu einem wahren Desaster wird! Packend wie ein Thriller lässt einen dieser Band nicht mehr los! Alpinisten und Naturliebhaber bitte lesen!!!

von einer Kundin/einem Kunden am 29.01.2019
Bewertet: anderes Format

Ein großartiges Buch über das Bergsteigen das die Erkentniss bringt, das ein einziger falscher Schritt oder nur wenige Minuten den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten.

Vom Film zum Buch. Tragik und Hoffnung bis zuletzt.
von einer Kundin/einem Kunden am 26.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nachdem ich die neue Verfilmung gesehen haben, wollte ich es nun von einem Zeitzeugen lesen. Und völlig zurecht - was Krakauer und seine Kameraden erlebt haben, ist eine unglaubliche Tragödie. Umso wichtiger, das man sich der Gefahren bewusst ist und dies auch weitergibt.