Meine Filiale

Blauer Montag

Thriller - Ein Fall für Frieda Klein, Bd.1

Frieda Klein Band 1

Nicci French

(25)
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Blauer Montag

    Penguin

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Penguin

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 17.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Frida Kleins erster Fall

Als der 5-jährige Matthew verschwindet, geht ein Aufschrei durch London. In den Zeitungen erscheint sein Bild - und die Psychotherapeutin Frieda Klein kann es nicht fassen: Matthew gleicht bis ins Detail dem Wunschkind eines verzweifelten kinderlosen Patienten von ihr. Ist dieser Mann ein brutaler Psychopath? Warum hat sie das als Therapeutin nicht schon vorher bemerkt? Zusammen mit Inspector Karlsson stösst Frieda auf Parallelen zum Verschwinden eines Mädchens vor mehr als zwanzig Jahren. Sie kommt dem Entführer immer näher. Doch es ist ein Wettlauf gegen die Zeit ...

»Unser Schreiben handelt von unseren eigenen Ängsten, Obsessionen und Sehnsüchten. Wenn das Buch dann da ist, stellen wir fest, dass wir unsere Ängste, Obsessionen und Sehnsüchte mit vielen Lesern teilen.«

"Endlich: Ein guter psychologischer Kriminalroman - kenntnisreich, sachlich kompetent und angemessen auf dem schwierigen Gebiet extremer seelischer Verwerfungen. Intelligenter Plot, psychologisch plausibel."

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641093631
Verlag Random House ebook
Originaltitel Blue Monday
Dateigröße 1688 KB
Übersetzer Birgit Moosmüller
Verkaufsrang 2003

Weitere Bände von Frieda Klein

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
12
10
2
1
0

guter Auftakt der Frieda Klein Reihe
von Beate am 29.06.2020

Hinter dem Namen Nicci French versteckt sich das Autorenehepaar Nicci Gerrard und Sean French und mit diesem Buch haben die beiden mir eine schöne Lesezeit bereitet. Mir wurde das Buch empfohlen und daher war ich sehr gespannt, was mich erwartet. Möglich, dass meine Erwartungen dadurch sehr hoch waren, jedenfalls hatte ich anfa... Hinter dem Namen Nicci French versteckt sich das Autorenehepaar Nicci Gerrard und Sean French und mit diesem Buch haben die beiden mir eine schöne Lesezeit bereitet. Mir wurde das Buch empfohlen und daher war ich sehr gespannt, was mich erwartet. Möglich, dass meine Erwartungen dadurch sehr hoch waren, jedenfalls hatte ich anfangs Schwierigkeiten, mich auf Frieda Klein einzulassen. Sie erschien mir sehr distanziert, so dass es länger dauerte, bis ich mit ihr warm wurde. Die Geschichte ist an sich gut und spannend geschrieben, aber ich fand sie sehr vorhersehbar, zumindest wurde ich nicht total überrascht und dadurch total geflasht. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, so dass ich der Reihe auf jeden Fall noch eine Chance geben möchte und den zweiten Fall ebenfalls lesen werde. Da die Geschichte in London spielt, passt das Cover sehr gut. Mir gefällt es. Die Beschreibung machte mich neugierig, so dass ich auch ohne Empfehlung danach gegriffen hätte. Der Thriller konnte mich gut unterhalten, mich jedoch nicht vom Hocker reißen. Daher gibt es von mir drei Sterne.

von einer Kundin/einem Kunden am 27.03.2020
Bewertet: anderes Format

Der Auftakt einer Krimiserie mit der Psychologin Frida Klein, die zufällig in ihre Fälle hereingerät, aber dann nicht lockerlassen kann und gleichzeitig eine Hommsge an London.

Blauer Montag
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 29.09.2019

Die Krimis von Nicci French ( einem Ehepaar), sind spannend von der ersten bis zur letzten Zeile. Die Reihe trägt als Titel die Wochentage. Die Hauptperson ist immer dieselbe, Frieda Klein, Psychotherapeutin. Man muss die Bücher nicht unbedingt der Reihe nach lesen. Jede Geschichte ist in sich geschlossen. Aber aufgepasst! M... Die Krimis von Nicci French ( einem Ehepaar), sind spannend von der ersten bis zur letzten Zeile. Die Reihe trägt als Titel die Wochentage. Die Hauptperson ist immer dieselbe, Frieda Klein, Psychotherapeutin. Man muss die Bücher nicht unbedingt der Reihe nach lesen. Jede Geschichte ist in sich geschlossen. Aber aufgepasst! Man wird süchtig!


  • Artikelbild-0