Meine Filiale

Die Chroniken von Waldsee 4: Nauraka - Volk der Tiefe

Die Chroniken von Waldsee 4

Die Chroniken von Waldsee Band 4

Uschi Zietsch

(3)
eBook
eBook
Fr. 5.50
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 31.90

Accordion öffnen
  • Die Chroniken von Waldsee 4: Nauraka - Volk der Tiefe

    Fabylon

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 31.90

    Fabylon

eBook (ePUB)

Fr. 5.50

Accordion öffnen
  • Die Chroniken von Waldsee 4: Nauraka - Volk der Tiefe

    ePUB (Fabylon)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 5.50

    ePUB (Fabylon)

Hörbuch-Download

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Roman aus der Welt Waldsee ("Die Waldsee-Chroniken".) "Die Beschreibung der Unterwasserwelt der Nauraka ist so anschaulich und ausdrucksvoll gelungen, dass man glaubt, vor Ort zu sein. Diesen farbenfrohen und vielfältigen Kosmos vor Augen, taucht man im wahrsten Sinne des Wortes ab in die Geschichte um Eri und Luri, zwei Königskinder, die schwere Aufgaben zu bestehen haben, sich aus den Augen verlieren und doch durch ein unsichtbares Band für immer miteinander verbunden sind. Gekonnt lässt die Autorin ihre Leser in die Seele ihre Protagonisten blicken, sodass man ihnen sofort nah ist und bis zum Ende des Buches mit ihnen mitfiebern kann." (Lies-und-lausch.de) "Alles in allem ist "Nauraka - Volk der Tiefe" vollblütige Fantasy, die nicht nur eine spannende Handlung, sondern auch lebendige, facettenreiche Figuren und eine wirkliche überzeugend geschilderte exotische Kultur bietet." (fantasyguide.de) Tausend Jahre nach dem Krieg um das Tabernakel erinnert sich kaum jemand mehr an das uralte magische Volk der Nauraka, das nur noch in geringer Zahl verborgen in der Tiefe des Meeres lebt. Seit die Königssippe das Meer verlassen hat, herrscht ein Hochfürst über die weit verstreut lebenden Sippen, die nur selten Kontakt zueinander haben. Prinz Erenwin und seine Schwester Lurdèa entstammen dieser fürstlichen Sippe und wachsen unter strengen Regeln und Traditionen auf. Vor allem Erenwin leidet darunter, ist er doch der ungeliebte zweite Sohn und wird nie eine offizielle Funktion einnehmen. Er träumt davon, eines Tages an Land zu gehen - und ahnt nicht, dass sein Wunsch für ihn und seine Schwester auf tragische Weise wahr werden wird ... Bei einem Jagdunfall gerät Erenwin in die verbotene Tiefe und sinkt bis zum Meeresgrund hinab. Dort findet er eine grosse schwarze Perle, in deren Bann er umgehend gerät. Er nimmt sie mit und verbirgt sie. Langsam fängt er an, sich zu verändern. Ohne es zu ahnen, erregt der Prinz, der mehr und mehr zu einem Ungeheuer mutiert, dadurch die Aufmerksamkeit des "Alten Feindes", der danach trachtet, das Volk der Nauraka ein für alle Mal auszulöschen. Schon einmal ist es ihm beinahe gelungen, und nun will er sein Vorhaben vollenden. Intrigen, Verrat, Gewalt und Gefangenschaft sind die Folge. Auf ihrer Flucht werden die Geschwister in einem magischen Sturm voneinander getrennt und müssen von nun an jeder seinem schicksalhaften Leidensweg an Land folgen. Die letzte Auseinandersetzung findet jedoch im Meer statt, und ein Mythos aus alter Zeit erwacht - der Seedrache ... und er will die schwarze Perle zurück ...

Uschi Zietsch lebt seit vielen Jahren als Schriftstellerin und Verlegerin mit ihrer Familie im bayerischen Allgäu. Seit ihrer Erstveröffentlichung 1986 blickt sie auf über 200 Veröffentlichungen in verschiedenen Genres zurück.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 452 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783943570069
Verlag Fabylon
Dateigröße 1908 KB

Weitere Bände von Die Chroniken von Waldsee

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Tolle Geschichte! Die Meerwesen sind hier nicht so vermenschlicht

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine weitere Geschichte aus dem Reich von Waldsee, die fesselt und berührt. Uschi Zitsch schafft es auch in diesem Buch die Leser mit zu reißen.

Keine Fortsetzung der Chroniken von Waldsee.
von Heinz-Peter Mikus am 27.12.2015

Eine völlig selbständige Handlung, die lediglich an die Geschichte der Bände 1 - 3 erinnert. Keine Handlungsfortsetzung, die ich aber dem Titel zufolge, erwartet habe. Teilweise wieder langatmige Zustandsbeschreibungen.

  • Artikelbild-0