Meine Filiale

Geh du nach Süden

Roman

Renate Langgemach

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 22.90
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 3 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Der Roman lässt uns die französische Metropole mit den Augen Johan Jakobs entdecken, der nicht nur in Paris ein Fremder ist, sondern er ist auch sich selbst und in der Welt fremd. Den mütterlichen Kokon aus Kontrolle und Abhängigkeit und das Lehrerdasein verlässt er, um sich in Paris mit unsicherem Schritt nach draussen zu wagen, Läden, Strassen und Viertel zu erkunden, sich zu erwärmen am Leben der anderen Fremden. Bis er auf eine Frau stösst, in die er sich verlieben kann, weil sie ihn nicht in den Würgegriff nimmt, im Gegenteil, sie gibt ihm Rätsel auf und läuft davon. In diesem Versuch der Befreiung und des Wachsens sind ihm die Gassen, in denen die kleinen Leute wohnen, die Cafés und arabischen Imbissbuden, die Wahrzeichen von Paris, die von ferne leuchten, Ankerpunkte für sein neues Leben.

Renate Langgemach, 1947 geboren, war Lehrerin an Schule und Universität, bevor sie sich ganz dem Schreiben zuwandte. Sie veröffentlichte Gedichte und Kurzgeschichten, Geh du nach Süden ist ihr erster Roman. Sie lebt und arbeitet in Hamburg und im Périgord (Frankreich).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 15.11.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943446-08-1
Verlag Edition Contra-Bass
Maße (L/B/H) 22.1/14.4/2 cm
Gewicht 266 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0