Meine Filiale

Deine Nahrung sei dein Heilmittel

Ernährung im Biorhythmus

Angelika Gräfin Wolffskeel

(2)
eBook
eBook
Fr. 9.65
Fr. 9.65
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • Deine Nahrung sei dein Heilmittel - Ernährung im Biorhythmus

    Mankau Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    Mankau Verlag

eBook

ab Fr. 9.65

Accordion öffnen

Beschreibung

Bereits unsere alten Ärzte in Antike und Altertum kannten die Heilkraft der Nahrung und arbeiteten vornehmlich mit ihr. Die alte Volksweisheit "Eure Nahrung soll Euer Heilmittel sein" ist nach wie vor therapeutisches Fundament zum Erhalt und zur Wiedergewinnung von Gesundheit.
Heutige Ernährungsberatung fokussiert jedoch meist auf einzelne Puzzleteile - etwa ausgewählte Vitamine, Mineralstoffe oder Stoffwechselerkrankungen wie zum Beispiel erhöhtes Cholesterin.
Das vorliegende Buch bietet mehr: Es vermittelt eine ganzheitliche Sichtweise von der Zeugung bis zum Tod, unter Berücksichtigung der Jahres- und Tageszeiten, der Veranlagung und der Lebensmittelqualität.
Der praxisorientierte Ratgeber gibt fundiertes Wissen verständlich wieder. Mit Organuhr, Fastenkur, Ernährungstipps, Rezepten sowie Kapiteln zu Säure-Basen-Haushalt, Allergien, Diabetes und Rheuma.

"(...) Der praxisorientierte Ratgeber gibt fundiertes Wissen verständlich wieder."

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 306 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.07.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783863740290
Verlag Mankau Verlag
Dateigröße 2366 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Praktisch, ganzheitlich und natürlich!
von einer Kundin/einem Kunden aus Felixdorf am 06.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich beschäftige mich schon sehr lange mit der Heilkraft der Natur und finde es so spannend, welche Wirkung Kräuter und natürliche Nahrungsmittel auf unseren Köper haben. Ich finde die Mischung aus dem Wissen der westlichen Medizin und der TCM sehr gelungen, Es beleuchtet die wichtigsten Aspekte der Ernährung, gibt viele Hinterg... Ich beschäftige mich schon sehr lange mit der Heilkraft der Natur und finde es so spannend, welche Wirkung Kräuter und natürliche Nahrungsmittel auf unseren Köper haben. Ich finde die Mischung aus dem Wissen der westlichen Medizin und der TCM sehr gelungen, Es beleuchtet die wichtigsten Aspekte der Ernährung, gibt viele Hintergrundinfos zu den Vorgängen im Körper wie den Stoffwechsel und auch ein paar Rezepte sind am Ende mit dabei. Für alle, die sich noch kaum mit diesen Themen beschäftigt haben, ist dieses Buch ein toller Begleiter.

Sehr gut
von Susanne Ahrens am 03.11.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Interessant und hilfreich für alle, die mehr über Ernährung und Gesundheit bzw. Krankheiten durch falsche Ernährung erfahren möchten.Ausführliche Beschreibung des Stoffwechsels mit den Bausteinen der Ernährung und Stoffwechselproblemen sowie Beschreibung der Verdauungsorgane und relativen Beschwerden.Beschreibung der Grundnahrun... Interessant und hilfreich für alle, die mehr über Ernährung und Gesundheit bzw. Krankheiten durch falsche Ernährung erfahren möchten.Ausführliche Beschreibung des Stoffwechsels mit den Bausteinen der Ernährung und Stoffwechselproblemen sowie Beschreibung der Verdauungsorgane und relativen Beschwerden.Beschreibung der Grundnahrungsmittel,Ernährungstips,Diätanleitungen für Entschlackungen,Rezepte und vieles mehr rund um die Nahrung.Übersichtliche Tabellen.Ein Buch,dass klar macht,dass viele Gesundheitsprobleme mit Ernährungsumstellung beseitigt werden können und einigen Aufklärungen,die man nicht unbedingt von konventionellen Ärzten erwarten kann.

  • Artikelbild-0
  • Vorwort
    I. Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung 1. Einführung
    Lebens-Mittel
    Stoffwechsel Energiebedarf
    2. Bausteine der Ernährung
    Proteine (Eiweisse)
    Fette
    Kohlenhydrate
    Vitamine
    Mineralstoffe
    Spurenelemente
    Antioxidantien (Radikalfänger)
    Sekundäre Pflanzenstoffe
    Gewürze und Küchenkräuter
    Wasser II. Ernährung im Biorhythmus 1. Der Beginn des Lebens 2. Berufstätige und ältere Menschen 3. Die Organuhr
    Spätsommer/Frühherbst (Magen, Milz, Bauchspeicheldrüse)
    Der Herbst (Lunge, Dickdarm)
    Der Winter (Nieren, Blase)
    Der Frühling (Leber, Galle)
    Der Sommer (Herz, Dünndarm, Blut) 4. Seine Mitte pflegen - mit gesunder Ernährung 5. Psyche und Nerven - Nahrung für die Seele III. Säure-Basen-Haushalt IV. Allergien V. Diabetes VI. Rheuma VII. Fasten und Kuren VIII. Praktische Empfehlungen zur Ernährung 1. Goldene Regeln einer gesunden Ernährung 2. Allgemeine Ernährungsempfehlungen
    3. Tagesablauf einer gesunden Ernährung
    4. Diätanleitung zur Entlastung des Stoffwechsels IX. Ausgewählte Rezepte 1. Rezepte für den Alltag
    2. Besondere Empfehlungen Anhang
    A. Die wichtigsten Apfelsorten
    B. Meine Wildkräuter-Favoriten
    C. Bärlauch - eine wirkungsvolle Heilpflanze
    D. Die Aspartam-Krankheit
    E. Stevia - die süsse Alternative zum Zucker F. Trennkost bei Verdauungsschwäche G. Grüne Mineralerde H. Basen-Tipps I. Kochen mit dem Dampfkochtopf J. Hände weg von der Mikrowelle! K. Gesundheitsgefährdung durch geopathogene Zonen L. Das Immunsystem hört mit
    Literatur und Quellen Stichwortregister