Warenkorb

Scrabble Original

Jedes Wort zählt! Standardspiel. Für 2-4 Spieler

Scrabble - Das Original

Xylophon über ein Dreifachfeld

Wer kennt es nicht? Scrabble ist sicherlich genauso ein Klassiker wie Mensch ärgere dich nicht, Malefiz oder auch Monopoly. Im Jahr 1931 entwickelte der Amerikaner Alfred Butts die erste Version, die er "Lexico" nannte. Die verschiedenen Häufigkeiten der Buchstaben soll Butts nach einer Legende der Titelseite der New York Times entnommen haben. Leider war die Zeit noch nicht reif für ein Spiel, das Glück aber auch die geistigen Fähigkeiten forderte. So verkaufe Butts nur ungefähr 200 selbstgefertigte Exemplare. 1938 bekam das Spiel einen neuen Namen, "Criss-Crosswords" und einen eigenen Spielplan. Auch die Regeln wurden ein wenig verändert. Doch auch diese neue Version verkaufte sich schlecht. Erst 1948 begann der Siegeszug des Spiels. James Brunot, ein Anwalt, erfand den Namen "Scrabble" und meldete diesen beim Markenamt an. In den ersten vier Jahren verkaufte Brunot circa 90.000 Exemplare im Jahr. Seit ungefähr 1955 wurde "Scrabble" dann auch in Deutschland verkauft und hat sich zu einem Lieblingszeitvertreib der Deutschen entwickelt.

Die Buchstaben haben alle verschiedene Werte, je nach Häufigkeit. So ist das "E" einen Punkt, das "Y" hingegen 10 Punkte wert. Ausgehend von dem Mittelfeld des Spielplans legen die Spieler reihum ihre Buchstaben an die schon ausliegenden Buchstaben; entweder waagerecht oder senkrecht. Diagonale Wörter sind nicht erlaubt. Die Wörter sollten Sinn ergeben, dazu empfiehlt es sich einen Duden zur Hand zu haben. Möglich sind auch Ableitungen, wie "Feldes" oder "ging". Man sollte sich vor dem Spiel einigen, ob auch Eigennamen wie Amazonas, Luxenburg oder Susanne erlaubt sind (eigentlich sind diese Wörter verboten. Genauso wie Markennamen oder Abkürzungen). Nachdem der Spieler sein Wort ausgelegt hat, bekommt er die Punkte dafür gutgeschrieben. Das Wort "Wort" ist zum Beispiel 7 Punkte wert.

Überlegt man mit einem Buchstaben ein Zweifach- oder Dreifachfeld, so wird entweder nur der Buchstabe verdoppelt, oder, je nach Feld, das ganze Wort. Von den 225 Feldern gibt es 60 Bonusfelder. Am Ende der Runde zieht man wieder Buchstaben aus dem Beutel nach, so dass wieder sieben vor einem auf dem Buchstabenhalter stehen. Schafft man es alle sieben Buchstaben in einer Runde abzu- bzw. anzulegen, bekommt man 50 Extrapunkte. Kann man in einer Runde nicht legen, darf man bis zu sieben seiner Buchstaben austauschen. Das Spiel endet, wenn keine Buchstaben mehr im Beutel sind und ein Spieler keine Buchstaben mehr legen kann. Es kann auch enden, wenn alle Spieler hintereinander gepasst haben, da sie kein Wort mehr auslegen konnten. Die verbleibenden Punktewerte der Buchstaben, die noch nicht gelegt wurden, werden dem Spieler gutgeschrieben, der den letzten Buchstaben ausgelegt hat. Wer nun die meisten Punkte hat, gewinnt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • 1 Spielbrett, 102 Buchstabensteine (inkl. 2 Blankosteine), 1 Buchstaben-Beutel, 4 Ablagebänkchen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Warnhinweis Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können. Erstickungsgefahr!
Erscheinungsdatum 01.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 0746775260743
Genre Familienspiele
Hersteller Pegasus Spiele
Spieleranzahl 2 - 4
Maße (L/B/H) 36.9/4.8/26.9 cm
Gewicht 798 g
Verkaufsrang 92
Empfohlenes Mindestalter 10 Jahre
Anzahl Spieler (max.) 4
Anzahl Spieler (min.) 2
Altersfreigabe 36 Monate
Spielwaren
Spielwaren
Fr. 49.90
Fr. 49.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
0
1
0
0

Gesellschaftsspiel, das immer wieder Spaß bringt
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 27.04.2020

Das Spiel wurde sehr schnell geliefert. Wir brauchten mal wieder ein Spiel in der Familie und so haben wir uns für den Klassiker Scrabble entschieden. Ich kenne es schon lange, hatte es aber nicht selber. Nun sind meine Kinder begeisterte Scrabble-Spieler. Es ist schnell aufzubauen und schnell erklärt. TOP Spiel!!!

Spieleklassiker
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 21.04.2020

Großer Spieleklassiker, der immer wieder Spass macht und für alle Altersklassen geeignet ist (außer Kleinkinder). Kann sowohl zu zweit als auch in Teams gespielt werden.

Vom Buchstabensalat zum Wort
von einer Kundin/einem Kunden am 09.04.2020

Einige werden diesen Klassiker schon von den Eltern oder Großeltern kennen. Mich begleitet es seit meiner Kindheit und es wird immer wieder zum Spielen rausgeholt. Ob zu zweit, um seine Gehirnzellen zu trainieren, in größerer Runde einfach für den Spaß oder mit den eigenen Kindern, um deren Wortschatz und die Rechtschreibung zu ... Einige werden diesen Klassiker schon von den Eltern oder Großeltern kennen. Mich begleitet es seit meiner Kindheit und es wird immer wieder zum Spielen rausgeholt. Ob zu zweit, um seine Gehirnzellen zu trainieren, in größerer Runde einfach für den Spaß oder mit den eigenen Kindern, um deren Wortschatz und die Rechtschreibung zu fördern. Viel Spaß beim Spielen!