Das Leiden an der verrinnenden Zeit

Eine ethisch-philosophische Untersuchung zum Zusammenhang von Alter, Leid und Zeit am Beispiel der Anti-Aging-Medizin

Medizin und Philosophie Band 12

Claudia Bozzaro

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 91.90
Fr. 91.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 91.90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 76.90

Accordion öffnen

Beschreibung

This work is a philosophical and ethical examination on the relation between suffering, time-experience and aging. The work focuses on the analysis of a special form of suffering of human beings due to the confrontation with the finiteness and transience of individual life-time. This negative time-experience is considered to be particular for modern societies and leads people to use technologies like anti-aging-medicine to avoid it. The author explains why the strategies used to avoid this confrontation are finally ineffective maybe even dangerous , and shows from a philosophical perspective why the confrontation with time can be considered the basis for a good life.

Giovanni Maio, Philosoph und Arzt mit langjähriger klinischer Erfahrung, ist Inhaber des Lehrstuhls für Medizinethik an der Freiburger Albert-Ludwigs-Universität und Direktor eines eigenen Institutes. Er ist seit vielen Jahren Berater der Deutschen Bischofskonferenz, der Bundesregierung und der Bundesärztekammer.

Ludwig Siep, geboren 1942, studierte an den Universitäten Köln und Freiburg, Promotion 1969 und Habilitation 1976 an der Universität Freiburg. Er ist Ord. Professor an der Universität-GH-Duisburg (1979-1986) und der Universität Münster (1986-2011), Gastprofessuren in USA 1976 und 1986. Ludwig Siep war von 2001 bis 2011 Vorsitzender der Zentralen Ethik-Kommission für Stammzellforschung. Seit 2011 ist er Seniorprofessor am Exzellenzcluster Religion und Politik der Universität Münster. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Deutscher Idealismus, Geschichte der praktischen Philosophie, Allgemeine und angewandte Ethik (besonders Bio- und Medizinethik)

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 28.05.2014
Herausgeber Urban Wiesing, Ludwig Siep, Giovanni Maio
Verlag Frommann-holzboog
Seitenzahl 263
Maße (L/B/H) 20.8/13.9/2.2 cm
Gewicht 340 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7728-2652-8

Weitere Bände von Medizin und Philosophie

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0