Sommerflammen

Roman

Nora Roberts

(7)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Sommerflammen

    Diana

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Diana

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Im Kreuzfeuer der Gefühle

Die Feuerspringerin Rowan kämpft jeden Sommer erfolgreich gegen die verheerenden Brände in den Wäldern Montanas. Doch seit ihr Kollege dabei ums Leben kam, plagen sie Schuldgefühle. Hätte sie Jim wirklich nicht retten können, wie ihr der attraktive Gull immer wieder versichert? Als kurz darauf zwei weitere Leichen auftauchen, gerät Rowan unter Mordverdacht. Gull will ihr helfen, aber kann sie ihm vertrauen? Sie muss ihre Unschuld beweisen, sonst wird sie alles verlieren …



„Mehr als 450 Millionen verkaufte Bücher machen Nora Roberts zu einer der erfolgreichsten Autorinnen weltweit.“

"Niemand verbindet Romantik und Drama besser als Nora Roberts, die Nummer eins der New-York Times-Bestsellerliste."

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 624
Erscheinungsdatum 08.07.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-35740-2
Verlag Diana
Maße (L/B/H) 22.3/12.1/5 cm
Gewicht 504 g
Originaltitel Chasing Fire
Übersetzer Christiane Burkhardt
Verkaufsrang 45645

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Mörderische Spannung und Leidenschaft inmitten brennender Wälder
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 03.12.2020

Wie gefahrvoll und anstrengend es für nordamerikanische Feuerspringer ist, ihre Arbeit zu leisten, wird im Umfeld der Handlung geschildert, in deren Mittelpunkt Rowen, eine junge Frau steht, die sich mitten in dieser von durchtrainierten und extrem mutigen Männern dominierten Welt nicht nur behauptet, sondern sogar als Ausbilder... Wie gefahrvoll und anstrengend es für nordamerikanische Feuerspringer ist, ihre Arbeit zu leisten, wird im Umfeld der Handlung geschildert, in deren Mittelpunkt Rowen, eine junge Frau steht, die sich mitten in dieser von durchtrainierten und extrem mutigen Männern dominierten Welt nicht nur behauptet, sondern sogar als Ausbilderin anerkannt wird. Als ein Fallschirmspringer ihrer Crew ums Leben kommt, nehmen die Ereignisse ihren Lauf, es kommt zu persönlichen Attacken gegen Rowen, es passieren Sabotageakte und Morde verkomplizieren zusehends die an und für sich schon schwierige und lebensgefährliche Arbeit der Truppe und nicht nur Rowen gerät mehrmals in Gefahr. Stimmungsvoll unterbrochen werden die vielfachen Schilderungen von Brandbekämpfung durch Rowens persönliches Umfeld, ihre enge Verbundenheit zu ihrem Vater und die neu erwachte Liebe zu ihrem neuen Teamkollegen Gull. Die dezenten erotischen Szenen lockern die ansonsten primär raue Szenerie auf. Was den Erzählstil anbelangt, liest sich das Buch flüssig und die Dialoge sind lebendig und gewinnen durch Witz und Schlagfertigkeit. Das Buch ist actionreich und durchgehend spannend, wenn man von einigen zu detaillierten und sich wiederholenden Schilderungen der Brandbekämpfung absieht. Wer die Morde begangen hat, bleibt bis fast zuletzt rätselhaft.

tolle Geschichte
von Layan A. aus Wiesbaden am 29.06.2015

Wieder schafft es Nora Roberts einen in den Bann zu ziehen. Sie erzählt wieder in ganz tollen Worten eine einfache Geschichte die von vorn bis hinten spannend ist.

Spannende Urlaubslektüre
von Leseratte aus Mannheim am 27.08.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Nora Roberts beschreibt in diesem Buch ausführlich die Arbeit der Feuerspringer in Montana. Diese werden immer dann gerufen, wenn Waldbrände in Nordamerika nicht mehr alleine durch die örtlichen Feuerwehren gelöscht werden können. Sie beschreibt die Gefahren, denen sich diese Menschen aussetzen und würzt das Ganze gekonnt mit v... Nora Roberts beschreibt in diesem Buch ausführlich die Arbeit der Feuerspringer in Montana. Diese werden immer dann gerufen, wenn Waldbrände in Nordamerika nicht mehr alleine durch die örtlichen Feuerwehren gelöscht werden können. Sie beschreibt die Gefahren, denen sich diese Menschen aussetzen und würzt das Ganze gekonnt mit viel Spannung und Liebe. Ich habe das Buch gerne gelesen und kann es durchaus weiterempfehlen.

  • Artikelbild-0