Machen Sie sich bitte frei

Entdecken Sie Ihre Furchtlosigkeit

Uwe Böschemeyer

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 26.00
Fr. 26.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 32.90

Accordion öffnen
  • Machen Sie sich bitte frei

    Ecowin

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 32.90

    Ecowin

eBook (ePUB)

Fr. 26.00

Accordion öffnen
  • Machen Sie sich bitte frei

    ePUB (Ecowin)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 26.00

    ePUB (Ecowin)

Beschreibung

Freiheit ist etwas Prickelndes, Weitendes, Kraftvolles, Heilmachendes, besonders Menschliches. Wir können sie vernachlässigen oder verdrängen. Doch sie bleibt eine reale Chance für jeden Menschen. Weil sie zu unserer geistigen Grundausstattung gehört. Und genau deshalb ist es möglich, vor Problemen, die sich uns in den Weg stellen, nicht zu kapitulieren, sondern alles daran zu setzen, um sie zu lösen.
Das Buch zeigt tiefsinnig und praktisch Wege, freier, immer freier zu werden. Weil das Schwere die Seele eines Menschen nie ganz ausfüllen kann. Denn die Freiheit gibt ihren "Platz" nie auf. Es wird Zeit, sie wieder zu entdecken.

Uwe Böschemeyer, geboren 1939, hat bei Viktor Frankl studiert, in seiner Dissertation "Die Sinnfrage in der Existenzanalyse und Logotherapie Viktor E. Frankls" (1974) widmete er sich der Forschung Frankls und gründete mit dessen Zustimmung das erste deutsche Institut für Logotherapie. Er ist Rektor der Europäischen Akademie für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung und Leiter des Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse in Salzburg. Als Bestsellerautor und Psychotherapeut ist er häufig zu Gast in Radio- und Fernsehsendungen, für seine Arbeit wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit der Ehrenprofessur der Universität Moskau.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783711050229
Verlag Ecowin
Dateigröße 1019 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Freiheit
von Dr. Exitus am 02.05.2012
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein interessantes Buch mit vielen guten Gedankengängen und Denkansätzen zum Thema Freiheit.Der Autor zeigt auf, wie wichtig Freiheit für die Menschen ist und warum wir oft so viel Angst vor einem selbstbestimmten Leben haben.Dieses Buch zeigt die vielen Facetten der Freiheit und wie nachteilig sich eine eingeschränkte Freiheit f... Ein interessantes Buch mit vielen guten Gedankengängen und Denkansätzen zum Thema Freiheit.Der Autor zeigt auf, wie wichtig Freiheit für die Menschen ist und warum wir oft so viel Angst vor einem selbstbestimmten Leben haben.Dieses Buch zeigt die vielen Facetten der Freiheit und wie nachteilig sich eine eingeschränkte Freiheit für die individuelle Entwicklung auswirken kann.Trotzdem gibt es einen großen Minuspunkt:Es werden keine Wege und Methoden aufgezeigt, wie man seine persönliche Freiheit erweitern kann, bzw. sich aus Fesseln befreien kann.Das Buch bleibt also eine rein theoretische Abhandlung über die Freiheit ohne Praxis.Die praktischen Möglichkeiten zur Befreiung und Aufarbeitung werden vom Autor nur sehr kurz erwähnt,meist auch nur namentlich.Die vom Autor selbst entwickelte Methode wird am Ende des Buches mit blumigen Worten in den höchsten Tönen gelobt, ohne näher zu beschreiben wie es funktioniert oder um was für eine Methode es sich eigentlich genau handelt.Das ist wirklich sehr Schade!FAZIT:Interessante philosophische Abhandlung über die Freiheit,jedoch ohne Methoden zur Selbsthilfe.Wer dieses Buch liest wird sich zwar nach mehr Freiheit sehnen, findet aber keinen Weg, keine Möglichkeit im Buch beschrieben.Deshalb nur drei Sterne, obwohl es ein gutes Buch ist.


  • Artikelbild-0