Das große GU Familien-Kochbuch

Dagmar Cramm

(10)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Jeden Tag für die Familie kochen - schnell, einfach, preiswert - und schmecken soll es auch noch jedem: das ist die tägliche Herausforderung für junge, oft gestresste Mütter. Da es dazu kein Buch auf dem Markt gibt, publiziert Gräfe und Unzer das lang herbeigesehnte Standardwerk für kochende Mütter. Dieses Buch ist in erster Linie eine dicke Sammlung schneller, gesunder Rezepte, die aus dem Kochrepertoire von 4 jungen Müttern stammen - abwandelbar für alle, die am Tisch sitzen. Dazu gibt es ein Minimum an theoretischem Leseballast: die absolut notwendigen Basisinformationen helfen, die ganze Familie optimal zu ernähren.

Dagmar von Cramm ist Diplom-Ökotrophologin, freie Fachjournalistin und Autorin einer Vielzahl von Büchern zum Thema Ernährung, Gesundheit und Gastlichkeit.

Nach dem Studium arbeitete sie zunächst als Redakteurin bei einer grossen Foodzeitschrift und machte sich dann selbständig. Sie verantwortete als Alleinautorin verschiedene Spezialhefte von "Meine Famile & Ich" und wurde zweimal mit dem Journalistenpreis der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) ausgezeichnet. Darüber hinaus veröffentlichte sie u.a. Fachbeiträge und Artikel für "Eltern", "Vogue", "Glamour", "Marie Claire", "Wellfit", "Eltern for family", "Spielen und Lernen", die "Badische Zeitung", "Bild am Sonntag", "Lisa Kochen & Backen" und "Rezepte mit Pfiff".

Zahlreiche Titel von ihr sind im Gräfe und Unzer Verlag erschienen: "Feiern & Geniessen mit Gästen", "Kochvergnügen vegetarisch", "Das grosse GU Familienkochbuch", "Lieblingsrezepte für Kinder", "Kochen für Babys", "Vegetarisch für Babys", "Das grosse GU Kochbuch Kochen für Kinder" und "Das Kinder-Koch-Alphabet" - um nur einige zu nennen.

Dagmar von Cramm ist Mitglied im Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sowie im Food Editors Club. Als Ernährungsexpertin tritt sie regelmässig in der SWR-Sendung "Kaffee oder Tee" auf und wird im "ARD-Buffet" für "call ins" eingesetzt. Auch in zahlreichen anderen Sendungen ist sie als Expertin gefragt.

In Sachen Kinderernährung berät sie neben der Gastronomie und Agenturen auch Institutionen, vor allem aber das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783833831928
Verlag Gräfe & Unzer
Dateigröße 109855 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
7
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 04.11.2020
Bewertet: anderes Format

Dagmar Cramms Kochbücher zeichnen sich immer durch eine schnelle, praktikable Alltagsküche aus. Die Rezepte sind nach Jahreszeiten geordnet und man bekommt auch immer Tipps für Ersatzprodukte. Bei uns zuhause seit Jahren im Kochbuchregal!

Leider NOCH nichts für uns
von Simone am 20.06.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich bin auf der suche nach einem Buch indem Rezepte für Kleinkinder sind, die anfangen mit den Eltern zu essen. Da passt dieses Buch leider nicht. Es sind viele Rezepte, die schön gegliedert sind und auch gute Hinweise wie man vorgeschlagene Rezepte verändern kann. Ich behalte das Buch und werde, wenn meine Kleine dann sowe... Ich bin auf der suche nach einem Buch indem Rezepte für Kleinkinder sind, die anfangen mit den Eltern zu essen. Da passt dieses Buch leider nicht. Es sind viele Rezepte, die schön gegliedert sind und auch gute Hinweise wie man vorgeschlagene Rezepte verändern kann. Ich behalte das Buch und werde, wenn meine Kleine dann soweit alles gut essen kann und darf, sicherlich genauer stöbern und nach kochen. Da keine Angabe zum Alter des Kindes gemacht wird, ziehe ich einen Stern ab. Das wäre sicherlich hilfreich wenn man gerade guckt, was man den Kindern vom Elternessen geben kann.

von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2017
Bewertet: anderes Format

Toll ist, dass die Rezepte nach Jahreszeit und nach Tageszeit und Anlass sortiert sind. Vielseitige Gerichte, die allen schmecken! Besonders lecker: Möhrenkuchen mit Mascarpone!

  • Artikelbild-0