Tatort Oslo - Unehrlich währt am längsten

Band 1

Tatort Oslo Band 1

Knut Krüger

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Astrid Lindgren meets Henning Mankell

Eine geheimnisvolle Einbruchserie erschüttert Oslo! Kommissar Ohlsen und sein Team haben alle Hände voll zu tun. Was hingegen kaum einer weiss: Sein Sohn Alexander unterstützt ihn dabei mit seiner guten Beobachtungsgabe und seinem scharfen Verstand. Und der wird gerade doppelt beansprucht, haben ihn doch seine beiden neuen Freunde, Lukas und Franziska, um Hilfe gebeten, den neuen, zwielichtigen Freund ihrer Mutter unter die Lupe zu nehmen. Als eben der auf einmal verschwindet und Franziska nicht aufzufinden ist, steht das Ohlsen-Team vor seinem ersten grossen Fall.

"Spannender Auftakt der Krimi-Serie Tatort Oslo."

"Das Buch ist sehr spannend geschrieben! Die ganzen 253 Seiten haben mir super gut gefallen!"

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Altersempfehlung 11 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641073596
Verlag Random House ebook
Dateigröße 1443 KB
Verkaufsrang 49842

Weitere Bände von Tatort Oslo

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
2
4
0
0
0

Tatort Oslo - Unehrlich währt am längsten
von dorli am 15.01.2014
Bewertet: gebundene Ausgabe

Die 13-jährigen Zwillinge Franziska und Lukas sind mit ihrer Mutter von München nach Oslo gezogen. Die beiden Teenager haben es nicht leicht, sich einzuleben - besonders Franziska möchte am liebsten sofort wieder in ihre Heimatstadt zurück. Dass ihre Mutter sich in den undurchsichtigen Leif verliebt, macht die Situation für das ... Die 13-jährigen Zwillinge Franziska und Lukas sind mit ihrer Mutter von München nach Oslo gezogen. Die beiden Teenager haben es nicht leicht, sich einzuleben - besonders Franziska möchte am liebsten sofort wieder in ihre Heimatstadt zurück. Dass ihre Mutter sich in den undurchsichtigen Leif verliebt, macht die Situation für das Mädchen auch nicht erträglicher. In der Schule freunden die beiden sich Alexander Ohlsen an. Alexander spricht deutsch und macht es Franziska und Lukas durch seine sympathische Art etwas leichter, sich in der fremden Stadt wohlzufühlen. Alexanders Vater ist Kommissar bei der Osloer Polizei. Er hat es im Moment mit einer mysteriösen Einbruchs- und Überfallserie zu tun. Unbeabsichtigt schlittern die Kids in die Ermittlungen… Mit "Unehrlich währt am längsten" ist Knut Krüger ein toller Serienauftakt gelungen. Der Kinderkrimi kommt nicht nur spannenden Ermittlungen sondern auch mit einer guten Portion Humor daher. Außerdem beschreibt der Autor Oslo sehr liebevoll und detailreich, so dass ich ganz neugierig auf diese Stadt geworden bin. Die jungen Akteure lernt man schnell und gut kennen, man kann prima mit ihnen mitfühlen und mitfiebern. Neben den Kindern ist Kriminalkommissar Ohlsen ein ganz großer Sympathieträger. Er paddelt mit dem Kajak zur Arbeit, ist überhaupt sehr sportlich und besteht bei der Morgenbesprechung im Präsidium auf eine reichhaltige Keksauswahl. Zum Ende hin kommt die Geschichte etwas ins Ruckeln und wird an der einen oder anderen Stelle ein wenig vorhersehbar. Das tut dem Buch aber insgesamt keinen Abbruch - das Lesen hat mir großen Spaß gemacht und bietet jungen Lesern ab 10 Jahre spannende und kurzweilige Unterhaltung.

Ein toller Krimi, nicht nur für Kinder
von Mundolibris aus Frankfurt am Main am 17.05.2013
Bewertet: gebundene Ausgabe

Unsere Rezension (oder besser die meines Sohnes 12 Jahre): Als mein Sohn mich hier scrollen sah fiel ihm dies Buch in die Augen und er meinte: Papa ich will endlich auch meinen ersten Krimi lesen. Gesagt, getan, Beworben und glück gehabt. Kaum dass das Buch hier war, stürzte er sich drauf und las es nahezu am Stück weg. Sogar ... Unsere Rezension (oder besser die meines Sohnes 12 Jahre): Als mein Sohn mich hier scrollen sah fiel ihm dies Buch in die Augen und er meinte: Papa ich will endlich auch meinen ersten Krimi lesen. Gesagt, getan, Beworben und glück gehabt. Kaum dass das Buch hier war, stürzte er sich drauf und las es nahezu am Stück weg. Sogar Freunde wurde vernachlässigt und das sagt einiges über das Buch und den Autoren und seine Schreibweise aus. Die Schreibweise ist so fesselnd, dass man kaum das Buch beiseite legen kann. Bildhaft werden die Protagonisten, die Umgebung geschildert dass man glaubt selbst in Oslo zu sein. Für uns ein toller Einstieg in die Serie. Ich denke ab einem alter von 10-12 Jahren ist das Buch gut geeignet. Auf den nächsten Band freuen wir uns schon heute. Wir vergeben für das Buch 5 von 5 Sternen

Ein toller Krimi, nicht nur für Kinder
von Mundolibris aus Frankfurt am Main am 17.05.2013
Bewertet: gebundene Ausgabe

Unsere Rezension (oder besser die meines Sohnes 12 Jahre): Als mein Sohn mich hier scrollen sah fiel ihm dies Buch in die Augen und er meinte: Papa ich will endlich auch meinen ersten Krimi lesen. Gesagt, getan, Beworben und glück gehabt. Kaum dass das Buch hier war, stürzte er sich drauf und las es nahezu am Stück weg. Sogar ... Unsere Rezension (oder besser die meines Sohnes 12 Jahre): Als mein Sohn mich hier scrollen sah fiel ihm dies Buch in die Augen und er meinte: Papa ich will endlich auch meinen ersten Krimi lesen. Gesagt, getan, Beworben und glück gehabt. Kaum dass das Buch hier war, stürzte er sich drauf und las es nahezu am Stück weg. Sogar Freunde wurde vernachlässigt und das sagt einiges über das Buch und den Autoren und seine Schreibweise aus. Die Schreibweise ist so fesselnd, dass man kaum das Buch beiseite legen kann. Bildhaft werden die Protagonisten, die Umgebung geschildert dass man glaubt selbst in Oslo zu sein. Für uns ein toller Einstieg in die Serie. Ich denke ab einem alter von 10-12 Jahren ist das Buch gut geeignet. Auf den nächsten Band freuen wir uns schon heute. Wir vergeben für das Buch 5 von 5 Sternen


  • Artikelbild-0