Helping Families to Change

Virginia Satir, James Stachowiak, Harvey A. Taschman

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 157.00
Fr. 157.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 157.00

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 101.90

Accordion öffnen

Beschreibung

With an emphasis on learning to change through other modalities than speech, this book discusses the importance of non-verbal body experience and awareness of kinetic cues in interpersonal relationships. A number of meditative exercises are included.

Virginia Satir (verstorben 1988) gehörte zu den Pionierinnen der Familientherapie. Sie war die erste Direktorin des Mental Research Institutes, Palo Alto/USA, von dessen Kurzzeittherapiemodell sie sich allerdings später distanzierte.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 298
Erscheinungsdatum 01.01.2007
Sprache Englisch
ISBN 978-1-56821-227-2
Verlag Jason Aronson, Inc.
Maße (L/B/H) 21.6/14/1.7 cm
Gewicht 401 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0