Warenkorb

More than Honey

Eines der wichtigsten Naturwunder unserer Erde schwebt in höchster Gefahr: die Honigbiene. Das fleissigste aller Tiere, das verlässlich von Blüte zu Blüte fliegt, verschwindet langsam. Es ist ein mysteriöses Sterben, das weltweit mit Sorge beobachtet wird. Denn ein Leben ohne die Biene ist undenkbar. Sie ist die grosse Ernährerin der Menschen. Aber ihr wird heute Grosses abverlangt: der weltweite Bedarf an Naturprodukten ruht auf ihren zierlichen Flügeln. Zwischen Pestiziden, Antibiotika, Monokulturen und dem Transport von Plantage zu Plantage scheinen die Königinnen und ihre Arbeiterinnen ihre Kräfte zu verlieren. "More than Honey" entführt uns in das faszinierende Universum der Biene. Regisseur Markus Imhoof verfolgt ihr Schicksal von der eigenen Familienimkerei bis hin zu industrialisierten Honigfarmen und Bienenzüchtern. Mit spektakulären Aufnahmen öffnet er dabei den Blick auf eine Welt jenseits von Blüte und Honig, die man nicht so schnell vergessen wird.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium Blu-ray
Sprecher Robert Hunger-Bühler
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 15.03.2013
Regisseur Markus Imhoof
Sprache Deutsch
EAN 0886919835991
Genre Dokumentation
Studio Universum Film
Spieldauer 91 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1), HD (1080p)
Tonformat Deutsch: DTS HD 5.1
Verpackung Kartonverpackung
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
Fr. 28.90
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 6 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Zusendung DVD "More than honey"
von einer Kundin/einem Kunden aus Kalübbe am 12.10.2017
Bewertet: Medium: DVD

Für jeden, der gerne Honig isst und die Natur liebt. Inhalt und Thema gehen unter die Haut und machen sehr nachdenklich. Unkomplizierte Bestellung und schnelle Zusendung in perfektem Zustand. Besser geht nicht! Gerne wieder.

Naturwunder Biene in Not
von Monika Engelmann aus Augsburg am 14.05.2013

Unlängst hieß es in den Medien, die EU habe zum Schutze der Bienen diverse Pflanzenschutzmittel zunächst einmal für zwei Jahre verboten. Die Nervengifte sollen mitverantwortlich sein für das nicht mehr zu übersehende Bienesterben. Wie dramatisch die Situation ist, beweist Markus Imhoofs ausgezeichneter Dokumentarfilm. Aufnahmen ... Unlängst hieß es in den Medien, die EU habe zum Schutze der Bienen diverse Pflanzenschutzmittel zunächst einmal für zwei Jahre verboten. Die Nervengifte sollen mitverantwortlich sein für das nicht mehr zu übersehende Bienesterben. Wie dramatisch die Situation ist, beweist Markus Imhoofs ausgezeichneter Dokumentarfilm. Aufnahmen aus Regionen in China, "wo es vor lauter Chemie keine Bienen mehr gibt" und wo deshalb von Hand bestäubt wird, muten futuristisch an, sind aber real. Aber Markus Imhoof zeigt auch, dass die weltweite Bedrohung der Honigbiene von zahlreicheren und komplexeren Ursachen herrührt als nur von Pestiziden. Der Film behandelt somit auch Fragen der Welternährung und der Globalisierung, verbunden mit einem veränderten Umgang mit Bienenvölkern, sowie die Resultate genetischer Veränderungen von deren Erbgut. Hierbei kommt der amerikanische Großimker inmitten riesiger Plantagen ebenso zu Wort, wie der Zeidler in einer idyllischen Alpenregion in der Schweiz. Imhoof lässt die Äußerungen der von ihm Befragten unkommentiert auf den Zuschauer wirken, bleibt sachlich und fordert ihn selbst zum Nachdenken auf. Parallel dazu vermittelt er dem Betrachter durch spektakuläre Nahaufnahmen über Leben und Arbeit im Bienenstaat aber auch einen emotionalen Zugang zur Biene. Ein zu Recht sehr gelobter und vielfach prämierter Dokumentarfilm, äußerst aktuell und absolut sehenswert!