»Ist das noch ein Leben?«

Suizid als Herausforderung für Palliativmedizin und Palliativpflege

Palliativmedizin und Hospizarbeit Band 5

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Die Stiftung Juliusspital Würzburg ist ein Dienstleistungsunternehmen mit einer über 430-jährigen Geschichte, die mit humanitärem Auftrag in der Alten- und Krankenpfl ege tätig ist. Im Jahre 2001 wurden hier die Akademie für Palliativmedizin, Palliativpfl ege und Hospizarbeit sowie eine Palliativstation gegründet als konsequente Fortsetzung des Stifterauftrages in der heutigen Zeit. Günter Schuhmann ist der Leiter der Akademie, Dr. Rainer Schäfer ist Chefarzt der Abteilung für Anästhesie und Palliativmedizin am Juliusspital.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Rainer Schäfer, Günter Schuhmann
Seitenzahl 100
Erscheinungsdatum Oktober 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8260-5134-0
Verlag Königshausen u. Neumann
Maße (L/B/H) 23.3/15.4/1.2 cm
Gewicht 189 g

Weitere Bände von Palliativmedizin und Hospizarbeit

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Inhalt: E. Engelke: Einführung zum Thema – A. Schmidtke: Was ist suizidales Verhalten? - Erkennen und Vorbeugen – C. Neuenzeit: Mein Leid rückt nicht von seiner Stelle - Belletristische Texte zum Thema – C. Müller-Busch: Der Wunsch nach ärztlich assistiertem Suizid - Eine palliativmedizinische Herausforderung – T. Binsack / H. Leyrer / S. Raischl: Interviewrunde zur Frage: Ist das noch ein Leben? – Gesprächsrunde: Prof. Dr. Armin Schmidtke, Claudia Neuenzeit, Prof. Dr. Christof Müller-Busch, Dr. Thomas Binsack, Helga Leyrer, Sepp Raischl