Warenkorb
 

Profitieren Sie im Mai von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Höllental

Psychothriller

Die Angst treibt sie in einen einsamen Tod – und ihr letzter Blick schickt einen Mann auf die Suche nach dem Mörder ...

Im ersten Schnee des Winters steht eine junge Frau auf einer Eisenbrücke hoch über der Höllentalklamm. Sie ist fest entschlossen, sich in die Tiefe zu stürzen. Roman Jäger, Mitglied der Bergwacht, versucht noch sie aufzuhalten, doch vergeblich. Was ihm bleibt, ist ihr letzter Blick – ein Blick voll entsetzlicher Angst, der ihn bis in seine Träume verfolgt. Er macht sich daran, die Hintergründe dieses Selbstmords herauszufinden. Und stösst auf ein schreckliches Geheimnis, das sein Leben für immer verändern wird ...

Rezension
"Andreas Winkelmann ist eine ernsthafte Konkurrenz um den Thron des deutschen Thriller-Kings."
Portrait
Andreas Winkelmann, geboren 1968, entdeckte schon früh seine Leidenschaft für unheimliche Geschichten. Er war unter anderem Soldat, Sportlehrer und Taxifahrer, hielt es aber in keinem Job lange aus und blieb nur dem Schreiben treu. »Der menschliche Verstand erschafft die Hölle auf Erden, und dort kenne ich mich aus«, beschreibt er seine Faszination für das Genre des Bösen. Er lebt heute mit seiner Familie in einem einsamen Haus am Waldesrand nahe Bremen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641081546
Verlag Goldmann
Dateigröße 3011 KB
Verkaufsrang 7.524
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken

Wir suchen die 50 beliebtesten Bücher der Schweiz



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
14
6
0
3
1

War eine Enttäuschung!
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 05.02.2019

War enttäuscht. Habe mir mehr aus diesem Buch erhofft. Da seine anderen Thriller immer super spannend wahren. Leider dieses Buch gar nicht. Langweilig und absolut nicht fesselnd. Schade.

Kurzweiliger Psychothriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Tettnang am 10.02.2017

Spannend geschriebene Geschichte ohne lahmartige Passagen. Kurz-knackig-spannend. Man möchte das E-book gar nicht mehr aus der Hand legen. Der Autor versteht zu fesseln.

Höllental
von einer Kundin/einem Kunden aus Laakirchen am 22.11.2016

Auf Grund der guten Bewertungen und Rezensionen hatte ich hohe Erwartungen in das Buch - ein Psychothriller war es auch, perfekt. Leider muss ich jetzt sagen, dass mich das Buch enttäuscht hat. Als Psychothriller hab ich es nicht empfunden. Die Geschichte ist verwirrend, ich konnte nie richtig warm werden. Die... Auf Grund der guten Bewertungen und Rezensionen hatte ich hohe Erwartungen in das Buch - ein Psychothriller war es auch, perfekt. Leider muss ich jetzt sagen, dass mich das Buch enttäuscht hat. Als Psychothriller hab ich es nicht empfunden. Die Geschichte ist verwirrend, ich konnte nie richtig warm werden. Die Geschichte an sich ist eigentlich gut und auch spannend. Nur wurde das leider nicht so umgesetzt. Die Figuren werden nur kurz angerissen, nie wirklich gut beschrieben. Durch die Kapitel herrschte meines Erachtens die meiste Zeit Chaos und Verwirrung. Die Auflösung fand ich dann auch nicht mehr wirklich prickelnd.