Meine Filiale

Voll Speed

Roman

Ray und Rufus Band 2

Moritz Matthies

(5)
eBook
eBook
Fr. 4.50
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 4.50

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 13.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 19.90

Accordion öffnen

Beschreibung

»Ich hab mich weggeschmissen!« Christoph Maria Herbst

Einfach unterirdisch: Die Erdmännchen-Ermittler Ray und Rufus sind wieder los!

Voll Speed schlittern Ray und Rufus in die Unterwelt. Genauer: in die Kanalisation. Und mitten hinein in einen neuen Fall. Die Erdmännchenbrüder verfügen nämlich seit kurzem über ein Speedboot, mit dem sie durch die Kanäle unterm Zoo cruisen - und prompt an einer Wasserleiche hängenbleiben. Inzwischen wird der Zoo von seltsamen Vorfällen erschüttert: Die Nashörner zertrümmern ihr Stahlgeländer. Die Antilopen springen übermütig ins Löwengehege. Und Nick, eines der Erdmännchen aus dem vierten Wurf, fällt ins Delirium. Ray & Rufus nehmen mit Detektiv Phil die Ermittlungen auf ...

»Der neue Star unter den tierischen Ermittlern heisst Ray.« Brigitte

»Ebenso ultracool wie komisch.« Freundin

Die Mitwirkenden:

Ray. Er lebt mit seinem Erdmännchenclan im Berliner Zoo. Allerdings ist er etwas aus der Art geschlagen. Mit dem Graben hat er es nämlich nicht so. Dafür hat er einen Wunsch: Privatdetektiv zu sein. Mit seiner Spürnase ist er der perfekte Schnüffler. Und als er mit seinem Bruder im Speedboot an einer Leiche hängenbleibt, kann er dies auch wieder einmal beweisen.

Rufus. Rays Bruder und hat sich mit Hilfe der Zeitungen, die jeden Tag in dem Mülleimer am Gehegezaun landen, das Lesen beigebracht. Ausserdem ist er ein genialer Tüftler. Das von ihm aufgemotzte Modell-Speedboot, das er in der Kanalisation gefunden hat, ist seine neueste Errungenschaft. Eine verhängnisvolle, wie sich schnell herausstellt.

Rocky. Der Erstgeborene ist mittlerweile Clanchef und wird demnächst Vater. Mit der künftigen Mutter Roxanne ist er glücklich vereint im geistigen Vakuum. Er hat zwar viele Muskeln, dafür aber null Hirn. Und seit neuestem eine ganze Menge Verantwortung. Kann das auf Dauer für den Clan gut sein?

Eine witzige, spannende und temporeiche Geschichte, die Einblicke in das Clanleben der Erdmännchen bietet und zeigt, wie Erdmännchen mit menschlichen Partnern zusammen einen Mord aufklären.

Moritz Matthies ist ein Pseudonym. Bei FISCHER sind von ihm die Romane >Ausgefressen<, >Voll Speed<, >Dumm gelaufen<, >Dickes Fell< und >Letzte Runde< lieferbar. Die Hörbücher sind bei Argon erschienen und werden von Christoph Maria Herbst gelesen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783104025179
Verlag S. Fischer Verlag
Dateigröße 1325 KB
Verkaufsrang 32104

Weitere Bände von Ray und Rufus

mehr
  • Ausgefressen Ausgefressen Moritz Matthies Band 1
    • Ausgefressen
    • von Moritz Matthies
    • (25)
    • eBook
    • Fr. 4.50
  • Voll Speed Voll Speed Moritz Matthies Band 2
    • Voll Speed
    • von Moritz Matthies
    • (5)
    • eBook
    • Fr. 4.50
  • Dumm gelaufen Dumm gelaufen Moritz Matthies Band 3
    • Dumm gelaufen
    • von Moritz Matthies
    • (18)
    • eBook
    • Fr. 10.00
  • Dickes Fell Dickes Fell Moritz Matthies Band 4
    • Dickes Fell
    • von Moritz Matthies
    • eBook
    • Fr. 10.00
  • Letzte Runde Letzte Runde Moritz Matthies Band 5
    • Letzte Runde
    • von Moritz Matthies
    • (4)
    • eBook
    • Fr. 10.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Ein neuer Fall für Ray und Rufus
von einer Kundin/einem Kunden am 30.07.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Die Erdmännchen Ray und Rufus sind wieder los. Dieses Mal ermitteln sie ‚Voll Speed‘ im Fall einer Wasserleiche. Nebenbei erfährt man so einiges aus der Tierwelt. Welcher Flamingo wieviel Gehirn hat und warum das Nashorn vollgepumpt mit Testosteron sein Stahlgeländer zertrümmert. Es ist was los im Zoo, in dem die beiden Erdmännc... Die Erdmännchen Ray und Rufus sind wieder los. Dieses Mal ermitteln sie ‚Voll Speed‘ im Fall einer Wasserleiche. Nebenbei erfährt man so einiges aus der Tierwelt. Welcher Flamingo wieviel Gehirn hat und warum das Nashorn vollgepumpt mit Testosteron sein Stahlgeländer zertrümmert. Es ist was los im Zoo, in dem die beiden Erdmännchen leben. Aber noch mehr seltsame Dinge finden die tierischen Ermittler in der Kanalisation, durch die sie eigentlich nur genüsslich mit ihrem Speedboot cruisen wollten. Schräger Humor trifft auf spannende Unterhaltung. Genial gelesen von Christoph Maria Herbst.

Erfrischend anders
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 03.03.2015

Ein Buch für jeden der Kriminalromane nicht so ganz ernst nehmen möchte. Allein die Charaktere sind schon eine Besonderheit dieses Buches und wenn man, wie ich, noch eine besondere Vorliebe für Erdmännchen hat, ein unbedingtes Muss. Ich hatte vorher schon das Buch "Ausgefressen" mit Freude gelesen, dieses steht ihm aber in Nicht... Ein Buch für jeden der Kriminalromane nicht so ganz ernst nehmen möchte. Allein die Charaktere sind schon eine Besonderheit dieses Buches und wenn man, wie ich, noch eine besondere Vorliebe für Erdmännchen hat, ein unbedingtes Muss. Ich hatte vorher schon das Buch "Ausgefressen" mit Freude gelesen, dieses steht ihm aber in Nichts nach.

Kampf den Kanalratten...
von Steven Carrington am 10.06.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Kampf den Kanalratten. Ich konnte mir förmlich Rays Gesicht vorstellen wenn er wieder irgendwelche Sprüche loslässt. Oder wenn er z. Bsp. auf dem Beifahrersitzt oder auf einer Motorhaube lümmelt auch das kann man sich immer wieder vorstellen. Aber der absolute Brüller war das rosa Gummiboot, ich sehe es jetzt noch vor mir. Absol... Kampf den Kanalratten. Ich konnte mir förmlich Rays Gesicht vorstellen wenn er wieder irgendwelche Sprüche loslässt. Oder wenn er z. Bsp. auf dem Beifahrersitzt oder auf einer Motorhaube lümmelt auch das kann man sich immer wieder vorstellen. Aber der absolute Brüller war das rosa Gummiboot, ich sehe es jetzt noch vor mir. Absolut super, lustig und ein bisschen Spannend, da ja mind. ein Mordfall aufgeklärt werden muss. Und schön zu Wissen, dass es bereits einen dritten Teil/Fall für die Erdmännchen gibt. Ich würde mir sogar eine Verfilmung wünschen…


  • Artikelbild-0