Der Himmel anderswo

Roman

Daniela Meisel

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 20.00
Fr. 20.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 29.90

Accordion öffnen
  • Der Himmel anderswo

    Picus

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 29.90

    Picus

eBook (ePUB)

Fr. 20.00

Accordion öffnen
  • Der Himmel anderswo

    ePUB (Picus)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 20.00

    ePUB (Picus)

Beschreibung

Irina hat ihren Bruder und ihren Vater verloren und ist auf das Wohlwollen ihres tyrannischen Onkels angewiesen, der sie gemeinsam mit ihren Cousinen und Cousins betteln schickt. Es gelingt ihr zu fliehen, doch statt in einem glamourösen Model-Leben landet sie auf dem Strassenstrich einer grossen Stadt.
Milo ist vor dem Krieg geflüchtet und mit seiner Mutter in die Obhut eines zwielichtigen Pfarrers geraten. Nach deren Tod ist er auf sich gestellt und wagt den Aufbruch in die grosse Stadt.
Milo, der Baumschläfer, und Irina, das Strassenmädchen, finden trotz der Geschäftigkeit des Unglücks zueinander. Stützen und stärken einander. Doch kann ihre Liebe gross genug sein für ein Happy End?

Daniela Meisel erzählt voll Empathie die Geschichte zweier versehrter Existenzen, die trotz allem mutig, stark und unverzagt an ihrer Hoffnung auf ein glückliches Leben festhalten.

Daniela Meisel wurde 1977 im niederösterreichischen Horn geboren. Nach dem Biologiestudium und Auslandsaufenthalten in Südafrika und Kalifornien arbeitete sie an der Medizinischen Universität Wien. Im Picus Verlag erschienen ihre Romane "Die Seherin", "Gegen einsam" und "Der Himmel anderswo" sowie der Kinderroman "Opa Ottos Wunderwagen". Daniela Meisel arbeitet und lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Pfaffstätten.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783711751614
Verlag Picus
Dateigröße 2454 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0