Kornblumenblau

Ein Fall für Milena Lukin

Milena Lukin Band 1

Christian Schünemann, Jelena Volic

(10)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 14.00
Fr. 14.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Kornblumenblau

    Diogenes

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Diogenes

eBook (ePUB)

Fr. 14.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Belgrad - eine europäische Metropole, so nah und doch so fern. Unter der kundigen, atmosphärischen Führung von Milena Lukin erschliesst sich nicht nur ein aufsehenerregendes Verbrechen, sondern eine faszinierende Stadt im Brennpunkt europäischer Geschichte.

Jelena Volic, geboren in Belgrad, lehrt dort Neuere deutsche Literatur- und Kulturgeschichte. Sie ist Mitarbeiterin in diversen Foren, die sich mit Serbien

im europäischen Einigungsprozess befassen, und Expertin für deutsch-serbische Beziehungen. Sie lebt in Belgrad und Berlin.

Produktdetails

Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 26.02.2013
Verlag Diogenes
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Dateigröße 2262 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783257602975

Weitere Bände von Milena Lukin

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 28.11.2017
Bewertet: anderes Format

Sehr angenehme Krimireihe, die Spannung mit jüngerer Zeitgeschichte und ganz viel Land und Leuten verquickt. Die serbische Antwort auf Donna Leon!

von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Milena Lukin untersucht den Tod dreier Soldaten. Die Spur führt in die jüngste Vergangenheit. Zeitgeschichte "verpackt" in einen spannenden Krimi mit viel Lokalkolorit.

von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Leider etwas enttäuschend. Es ist schwer in die Geschichte reinzufinden. Der Plot plätschert dahin, die Spannung fehlt!

  • artikelbild-0