Meine Filiale

Ein ganzes halbes Jahr

Lou und Will Band 1

Jojo Moyes

(621)
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 18.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 19.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Louisa Clark
Sie weiß, dass nicht viele in ihrer kleinen Heimatstadt ihren leicht exzentrischen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne als Kellnerin arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt.

Will Traynor
Er weiß, dass es nie wieder so sein wird, wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird.

Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen.

Was für ein wundervolles Buch!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783644902312
Verlag Rowohlt Verlag
Originaltitel Me before you
Dateigröße 1341 KB
Übersetzer Karolina Fell
Verkaufsrang 2085

Weitere Bände von Lou und Will

Buchhändler-Empfehlungen

Die Liebesgeschichte des Jahres!

Deborah Ruf-Jaus, Buchhandlung Aarau

Ich bin richtig beeindruckt, wie viele Gefühle dieses Buch bei mir ausgelöst hat. Einfach wirklich unglaublich berührend! Will und Lou habe ich sofort ins Herz geschlossen und mich von dieser bewegenden Geschichte mitreissen lassen. Die Liebesgeschichte des Jahres! - Taschentuchalarm, Gefühlschaos und Lachmuskeltraining inklusive.

Herzzerreissend und doch auch humorvoll....

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Will sitzt nach einem schweren Unfall im Rollstuhl. Da er vorher ein Leben hatte, um dass ihn viele beneideten, will er nicht mehr Leben. Er hat mit seinen Eltern ausgemacht, dass er genau noch 6 Monate Leben will und sollte sich bis dahin nichts an seiner Lebenseinstellung ändern, will er zu einer Sterbehilfe. Die verzweifelten Eltern stellen die junge, kecke Lou ein. Sie hat keinerlei Erfahrung im Umgang mit Pflegefällen. Doch durch ihre freche Art lockt Will aus der Reserve, sie unternehmen gemeinsam die verrücktesten Dinge und verlieben sich sogar ineinander.... Eine wundervolle Geschichte über den Umgang mit schwerkranken und deren Einstellung zum Leben. Spannend, humorvoll und sehr traurig bis zum Schluss....

Kundenbewertungen

Durchschnitt
621 Bewertungen
Übersicht
536
65
10
4
6

von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2021
Bewertet: anderes Format

Eine tolle Geschichte in die man förmlich hineingezogen wird. Lous und Wills Liebesgeschichte ist einfach einzigartig.

Bewegende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Ruppertsberg am 07.02.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ab der ersten Seite war ich an das Buch gefesselt, super geschrieben. Eine sehr bewegende und herzergreifende Geschichte. Ich war während des gesamten Buchs den Tränen nah. Eine absolute Empfehlung.

Eine sehr bewegende Liebesgeschichte von einer tollen Autorin
von Erotik Geschichten Buchblog am 13.01.2021

Eine sehr bewegende Liebesgeschichte von einer tollen Autorin Ich habe Ein ganzes halbes Jahr gelesen, noch bevor es die Verfilmung gab. Wobei ich sagen muss, dass ich auch die Verfilmung sehr gut fand! Diese Geschichte geht unter die Haut, berührt zutiefst und wird euch Tränen abringen! Lou ist eine außergewöhnliche Protagoni... Eine sehr bewegende Liebesgeschichte von einer tollen Autorin Ich habe Ein ganzes halbes Jahr gelesen, noch bevor es die Verfilmung gab. Wobei ich sagen muss, dass ich auch die Verfilmung sehr gut fand! Diese Geschichte geht unter die Haut, berührt zutiefst und wird euch Tränen abringen! Lou ist eine außergewöhnliche Protagonistin, intelligent, hübsch und versucht beides so gut es geht zu verstecken, seitdem ihre Schwester sie vollkommen betrunken im Labyrinth ihrer Heimatstadt gefunden hat. So hat sie auch einen Kellnerjob, der sie vollkommen unterfordert. Ihr neuer Job ist es Will den ganzen Tag lang zur Seite zu stehen und ihn zu unterhalten. Doch zu Beginn will dieser junge Mann das gar nicht: Er sitzt seit einem Unfall im Rollstuhl und hasst sein Leben. Mit der Zeit werden die beiden wahre Freunde und entwickeln auch Gefühle füreinander. Und hier beginnen Herzschmerz, Eifersucht und bestimmte Geheimnisse lüften sich. Absolut lesenswert, für Jugendliche und Erwachsene!


  • Artikelbild-0