Ein Leben in der zweiten Reihe oder immerhin ...

Eine romaneske Biographie

Stefan Horn

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 33.90
Fr. 33.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Sieg oder Niederlage … Erfolg oder Misserfolg … Ein Mann will ganz nach vorn und landet – meistens – in der zweiten Reihe. Er kämpft sein Leben lang und möchte Verantwortung übernehmen, doch er muss erleben, dass er immer wieder »fremd bestimmt« wird. Er zögert, kann sich nicht entscheiden, und wenn er meint, endlich eine freie Wahl zu haben, merkt er, dass das Schicksal bereits an seiner Stelle entschieden hat. Die Lebensbilanz eines Schauspielers, eines »Theatermachers«, der die Bretter, die für ihn die Welt bedeuteten, in Berlin oder Hamburg nie betrat, der sich in der »Provinz« einrichtete und sich dort eigentlich wohl fühlte. Eine Reihe von kleinen Erfolgen und schmerzhaften Niederlagen.

Aber immerhin!
Kindheit und Jugend im Frankreich der Nachkriegszeit, nicht ganz freiwillige Übersiedlung nach Köln, langes Berufsleben in der Bundes republik. Eine Ehefrau, eine Tochter, zwei Enkelkinder und einige Hunde …
Immerhin!
Begegnungen mit Menschen, die sein Leben prägten, »normalen« Menschen, aber auch grossen Persönlichkeiten. Eine Biographie, die dem »Durchschnittsmensch« Mut machen soll. Fakten und »romaneske« Ergänzungen, wenn das Gedächtnis einige Lücken aufweist. Keine Heldentaten, nur ein ganz normales Leben.
Aber immerhin …

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 560
Erscheinungsdatum 20.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8107-0157-2
Verlag Verlagsgruppe Mainz
Maße (L/B/H) 24.1/16.9/3.8 cm
Gewicht 973 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0