Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

American Sniper

The Autobiography of the Most Lethal Sniper in U.S. Military History

(1)

The #1 New York Times bestselling memoir of U.S. Navy Seal Chris Kyle, and the source for Clint Eastwood’s blockbuster movie which was nominated for six academy awards, including best picture.

From 1999 to 2009, U.S. Navy SEAL Chris Kyle recorded the most career sniper kills in United States military history. His fellow American warriors, whom he protected with deadly precision from rooftops and stealth positions during the Iraq War, called him “The Legend”; meanwhile, the enemy feared him so much they named him al-Shaitan (“the devil”) and placed a bounty on his head. Kyle, who was tragically killed in 2013, writes honestly about the pain of war—including the deaths of two close SEAL teammates—and in moving first-person passages throughout, his wife, Taya, speaks openly about the strains of war on their family, as well as on Chris. Gripping and unforgettable, Kyle’s masterful account of his extraordinary battlefield experiences ranks as one of the great war memoirs of all time.

Portrait

SEAL Team 3 Chief Chris Kyle (1974–2013) was awarded two Silver Stars, five Bronze Stars with Valor, and numerous other citations. Following four combat tours in Iraq, he became chief instructor for training Naval Special Warfare sniper teams. He is the author of American Gun: A History of the U.S. in Ten Firearms. A native Texan, Kyle is survived by his wife, Taya, and their two children.

Scott McEwen is a trial lawyer in San Diego.

Jim DeFelice is the co-author of Chris Kyle’s #1 New York Times bestseller American Sniper. He also is the author of Omar Bradley: General at War, the first in-depth critical biography of America’s last five-star general, and the co-author of the New York Times bestseller Code Name: Johnny Walker: The Extraordinary Story of the Iraqi Who Risked Everything to Fight with the U.S. Navy SEALs. He writes acclaimed military thrillers, including the Rogue Warrior series from Richard Marcinko, founder of SEAL Team 6, and the novels in the Dreamland series with Dale Brown. 

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 466
Erscheinungsdatum 01.11.2013
Sprache Englisch
ISBN 978-0-06-229079-3
Verlag Harper Collins Publ. USA
Maße (L/B/H) 23,6/15,8/4,5 cm
Gewicht 777 g
Abbildungen black & white illustrations, maps
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

American Sniper

American Sniper

von Chris Kyle
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 39.90
+
=
English G Lighthouse - Allgemeine Ausgabe / Band 2: 6. Schuljahr - Workbook mit Audios online

English G Lighthouse - Allgemeine Ausgabe / Band 2: 6. Schuljahr - Workbook mit Audios online

von Gwen Berwick
(2)
Schulbuch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 51.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Und weg is er
von einer Kundin/einem Kunden am 16.11.2014

Kyle ist ein Krieger wie aus dem Bilderbuch, er wird ein SEAL und nicht nur das, ein Scharfschütze. Er beschreibt ohne Effekthascherei die Welt des Krieges und seiner Taten. Als Leser wusste ich nie ob er seine Seele erleichtern wollte oder einfach eine Geschichte erzählen wollte. Krieg ist die... Kyle ist ein Krieger wie aus dem Bilderbuch, er wird ein SEAL und nicht nur das, ein Scharfschütze. Er beschreibt ohne Effekthascherei die Welt des Krieges und seiner Taten. Als Leser wusste ich nie ob er seine Seele erleichtern wollte oder einfach eine Geschichte erzählen wollte. Krieg ist die Hölle und man bekommt den Eindruck das Kyle in diese Welt gehört, doch erkennt nach einiger Zeit das er da raus muss. Das er dann daheim von einem „Eigenen“ erschossen wurde ….nun ja darüber kann man lange nachdenken nachdem man sein Buch gelesen hat.