Schwarze Piste / Kreuthner und Wallner Bd.4

Kriminalroman

Kreuthner und Wallner Band 4

Andreas Föhr

(12)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Paperback

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

"Krimiautor Andreas Föhr hat mit Kreuthner einen der vitalsten Ermittler erfunden, die es gerade in der Spannungsliteratur gibt. Sein Partner und Gegenspieler ist der feinsinnige Kommissar Wallner, der wiederum mit seinem äusserst lebendigen Grossvater zusammen lebt. Schon diese Konstellation sorgt in jedem der bisher vier Romane für hinreissend komische Situationen. [...] Man muss die anderen Bücher nicht kennen, um „Schwarze Piste“ geniessen zu können. Föhrs direkte Art, Menschen und Orte zu beschreiben, ziehen einen sofort hinein."

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 02.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-50860-2
Reihe Ein Wallner & Kreuthner Krimi 4
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18.9/12.8/2.7 cm
Gewicht 320 g
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 12167

Weitere Bände von Kreuthner und Wallner

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
2
0
0
0

Guter Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Göttingen am 27.09.2020

Gut zu lesen. Spannend wie immer bei A. Föhr. Reiht sich in die Reihe guter Krimis ein. Macht Lust auf mehr titel des Autors

von einer Kundin/einem Kunden am 29.06.2019
Bewertet: anderes Format

Unter den Regionalkrimis, eine anspruchsvolleren Reihe, die den Leser mit cleverer und witziger Krimistory begeistert.

Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 08.05.2018

Das ist das 3 Buch was ich von Andreas Föhr gelesen habe für mich war es zwischendurch ein wenig zäh. Die Kriminaler Wallner und Kreutner hatten zwar ab und zu etwas humorvolles und spannendes zu bieten aber ich war jetzt nicht so sehr hingerissen von dem Fall. Die beiden anderen Bücher fand ich spannender und gelungener.


  • Artikelbild-0