Die Vollstreckbarerklärung schweizerischer Kindesunterhaltsverträge auf staatsvertraglicher Basis

CIVPRO Institut für Internationales Privatrecht und Verfahrensrecht Band 4

Lucas Arnet

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 79.00
Fr. 79.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Zur Durchsetzung von Kindesunterhaltsverträgen im Ausland sind neben nationalen Gesetzen vor allem auch verschiedene Staatsverträge – sowohl Rechtshilfe- als auch Vollstreckungsübereinkommen – zu beachten. Für die Vollstreckbarerklärung schweizerischer Unterhaltsverträge sind insbesondere das New Yorker Unterhaltsübereinkommen, das LugÜ und das Haager Unterhaltsvollstreckungsübereinkommen von Bedeutung.
Die vorliegende Dissertation setzt sich mit den relevanten Konventionen auseinander und legt Schwerpunkte auf die praktisch wichtigen Aspekte der Kombination der Staatsverträge sowie ihrer Regelungen bezüglich der Verfahrenskosten. Ferner geht die Arbeit auf das schweizerische Genehmigungsverfahren für Kindesunterhaltsverträge ein und zeigt aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet ihrer grenzüberschreitenden Durchsetzung auf. Zum einen werden dabei dogmatische Fragen aufgearbeitet, zum andern dient das Werk als praktisches Hilfsmittel zur Vollstreckung schweizerischer Kindesunterhaltsverträge im Ausland.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Jolanta Kren, Alexander R. Markus, Rodrigo Rodriguez
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 17.04.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7272-7044-4
Verlag Stämpfli Verlag
Maße (L/B/H) 22.8/15.4/1.8 cm
Gewicht 470 g
Auflage 1. Auflage

Weitere Bände von CIVPRO Institut für Internationales Privatrecht und Verfahrensrecht

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0